VERDOPPLUNG DER ERLÖSE BIS 2012

NISSAN-LCV ERHÄLT EHRGEIZIGE VORGABEN

– 13 neue Modelle während Nissan GT 2012
– Top-Platzierung bei Kundenzufriedenheit
– Weitere Expansion

Auch im neuen Fünfjahresplan Nissan GT 2012 übernimmt die LCV-Sparte (Light Commercial Vehicle = leichte Nutzfahrzeuge) eine tragende Rolle bei den Wachstumsplänen des Unternehmens. Wie Carlos Ghosn, Präsident und CEO von Nissan, bei der Präsentation des Geschäftsplans Mitte Mai erklärte, setzt das Unternehmen dem Bereich LCV in den nächsten fünf Jahren ehrgeizige Vorgaben. So sollen die Erlöse des LCV-Geschäfts bis 2012 im Vergleich zu 2007 verdoppelt werden und Nissan-Nutzfahrzeuge bei der Kundenzufriedenheit einen Top-Platz unter den Anbietern weltweit einnehmen.

Ein Erfolgsgarant werden umfangreiche Investitionen in neue Produkte sein. Bis 2012 führt Nissan 13 vollkommen neue leichte Nutzfahrzeuge ein und expandiert weiter. So steht im September dieses Jahres der Start in Russland bevor, 2010 folgen Indien und die USA.

„Nissan hat seine LCV-Sparte zu Rekord-Absätzen führen können. Bis 2012 wollen wir eine weltweite Führungsrolle bei leichten Nutzfahrzeugen einnehmen“, kommentierte Andy Palmer, Nissan-Vizepräsident und Leiter der weltweiten Geschäftseinheit für leichte Nutzfahrzeuge, die Vorgaben des Plans Nissan GT 2012. „Wir wollen weiter wachsen und werden uns daher auch weiterhin auf die noch unerfüllten Kundenbedürfnisse konzentrieren. Unsere Produkte sollen dabei zuverlässige Partner im täglichen Arbeitsleben sein.“

Ergebnisse der LCV-Geschäftseinheit im Finanzjahr 07
Im Geschäftsjahr 2007 hat Nissan-LCV weltweit 519.703 Einheiten verkauft, der konsolidierte Betriebsgewinn wuchs dabei um acht Prozent. Mit 71.678 Einheiten erfolgreichstes LCV-Modell in diesem Zeitraum war der NP300 PICK UP (auch bekannt unter dem Namen Frontier). Wichtigster Absatzmarkt für Nissan-Nutzfahrzeuge war China (151.088 Einheiten) gefolgt von Japan (121.790 Einheiten).

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: