VERDOPPELUNG DER STAATLICHEN UMWELTPRÄMIE

NISSAN VERSILBERT ALTMETAL

– 2.500 Euro Verschrottungsbonus plus 2.500 Euro Nissan-Zuschuss
– In Verbindung mit QASHQAI- oder QASHQAI+2-Neuwagenkauf
– Bei Kaufabschlüssen bis 31. März und Kundenerstzulassungen bis 31. Mai 2009

Beim Kauf eines neuen Nissan QASHQAI oder QASHQAI+2 können sich Kunden jetzt 5.000 Euro* sichern. Zusätzlich zur staatlichen Umweltprämie in Höhe von 2.500 Euro gewährt Nissan noch einmal 2.500 Euro extra. Das Angebot gilt für Kaufabschlüsse bis zum 31. März 2009 und Kundenerstzulassungen bis zum 31. Mai 2009.

Im Aktionszeitraum liegt damit der Einstiegspreis für den QASHQAI bei 14.990 Euro, während der QASHQAI+2 bereits ab 17.290 Euro zu haben ist. Voraussetzung für die Verdopplung des Umweltbonus ist die Verschrottung eines Altfahrzeuges gemäß den Richtlinien des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle BAFA.

Der QASHQAI wird als Fronttriebler oder Allrader in vier Motorvarianten und drei Ausstattungslinien angeboten. Produziert wird der kompakte Fünfsitzer, der im Nissan-Designstudio in London entworfen wurde, im britischen Werk Sunderland. Die technische Entwicklung übernahm das ebenfalls in England beheimatete Nissan-Technikzentrum Cranfield. Mit der Bestnote von fünf Sternen und der bis dahin höchsten je vergebenen Punktzahl (36,83 von möglichen 37 Punkten) für den Insassenschutz hat der QASHQAI im Mai 2007 den Euro-NCAP-Crashtest glänzend bestanden.

Seit Oktober 2008 wird der Nissan-Verkaufsschlager auch als siebensitzige Variante angeboten. Der QASHQAI+2 knüpft an das erfolgreiche Konzept des kleinen Bruders an, erhält mehr Platz und zusätzliche Variabilität im Innenraum und trägt damit den Titel „erster Familien-Crossover“.

Quelle: Nissan

*bei allen teilnehmenden Nissan-Händlern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: