US-PREISE FÜR 2016er NISSAN SENTRA

Nissan Sentra

Seit heute steht der überarbeitete Nissan Sentra bundesweit bei den US-Händlern zum Verkauf. Die Preise beginnen bei umgerechnet 15.450,78 Euro für den Nissan Sentra S mit 6-Gang-Schaltung. Trotz aufgewerteter Ausstattung und Verbesserungen stieg der Preis für das neue Modelljahr nur um umgerechnet 230,20 Euro.

Die Front des 2016er Sentra wurde der neuen Designlinie von Nissan angepasst. Bis zur A-Säule ist alles neu am Vorderwagen – Kotflügel, Motorhaube und Leuchten. Zwei Schlüsselelemente sind der neu gestaltete V-Motion-Kühlergrill in Chrom gefasst und die Scheinwerfer in Bumerangform ähnlich denen des Murano, des Maxima und des Altima. Im tief nach unten gezogenen Stoßfängern sitzen die Nebenscheinwerfer. Die Versionen SR und SL haben darüber hinaus LED-Abblendlicht.

Auch der Innenraum des Nissan Sentra wurde überarbeitet und dies wird schon durch das neuen Lenkrad, den Fahrsitz mit Lendenwirbelstütze, derneugestaltete Mittelkonsole und des Displaydesigns für Audio, den neuen Schaltknauf und der verfeinerten Sitzbezüge sichtbar. Der Instrumententräger (SV. SR, SL) verfügt über ein erweitertes Drive-Assist-Display mit 5,0-Zoll zwischen Drehzahlmesse und Tachometer. Selbst eine Siri-Spracherkennung ist serienmäßig.

Unverbindliche Preisempfehlungen des Herstellers zuzüglich Überführungskosten in Höhe von 835 US-Dollar:

Nissan Sentra S 6MT 16.780 US-Dollar
Nissan Sentra S Xtronic 17.630 US-Dollar
Nissan Sentra FE + S Xtronic 18.030 US-Dollar
Nissan Sentra SV Xtronic 18.550 US-Dollar
Nissan Sentra SR Xtronic 20.410 US-Dollar
Nissan Sentra SL Xtronic 22.170 US-Dollar

Eine Reihe von Sicherheitssystemen ist für den Nissan Sentra erhältlich: Vorwärtsnotbremssystem, intelligente Geschwindigkeitsregelung, Toter-Winkel-Warner, autonome Ausparkhilfe. Weiterhin ist NissanConnectSM, dass von SiriusXM bereitgestellt wird, bestellbar (SiriusXM® Abonnement erforderlich, separat erhältlich). Der 2016er Nissan Sentra bietet besseren Komfort, ein verbessertes Handling, bessere Karosseriesteifigekeit und die 3-Generation der XTronic. Das Fahrzeug hat eine neue aktive Untersteuerungsregelung (nicht für S6 MT und FE+ S verfügbar).

Das Lenkgefühl und die Rückmeldung wurden durch Verwendung einer optimierten EPS (Electric Power Steering), einer überarbeiteten Federung und durch ein neues Reifendesign gesteigert.

10 Außenfarben sind für das Modell Sentra wählbar. Die neueste Außenfarbe ist Deep Blue Pearl.

Alle Modelle werden von einem 1,8-Liter-4-Zylinder-Motor in Zusammenhang mit einem X-Tronic-Getriebe angetrieben. Ein 6-Gang-Schaltgetriebe ist für den Nissan Sentra S erhältlich.

Quelle: Nissan

The following two tabs change content below.
Rainer Bertram
Seit 2006 werden auf dem Nissanfanblog Informationen über die Automarken Datsun, Nissan und Infiniti veröffentlicht. | Wenn Ihnen die Beiträge gefallen, abonnieren Sie den Nissanfanblog auf den angegebenen Netzwerken. | Mich würde auch Ihre Meinung zu den Beiträgen interessieren. | Sie fahren einen Datsun, Nissan oder Infiniti? Dann senden Sie mir Fotos oder Videos und Beschreibung von ihrem Fahrzeug zu und die spannende Geschichte wie es zu dem Kauf kam und was sie mit dem Fahrzeug erlebt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

%d Bloggern gefällt das: