Tag Archives: Nissan Micra

IMMER AUF DEM RICHTIGEN WEG: NISSAN AKTUALISIERT NAVI-KARTEN KOSTENLOS

Immer auf dem richtigen Weg: Nissan aktualisiert Navi-Karten kostenlos

Mit Nissan sind Autofahrer immer auf dem richtigen Weg: Der japanische Automobilhersteller aktualisiert bei neuen Modellen künftig kostenlos das Kartenmaterial des integrierten NissanConnect 3 Navigationssystems – und das jedes Jahr in den ersten drei Jahren nach Erstzulassung.

Die kostenlose Nissan MapCare gilt nahezu für die komplette Modellpalette – von den Cityflitzern Micra und Note über den kompakten Pulsar bis hin zur Crossover-Familie aus Juke, Qashqai und X-Trail. Auch der vollelektrische Leaf, der Supersportwagen GT-R und der Pick-up Navara profitieren von dem Service.

NISSAN 370Z IST DER RESTWERTRIESE UNTER DEN SPORTWAGEN

Nissan 370Z

Wie viel ist mein neues Auto in vier Jahren noch wert? Für Nissan Fahrer haben die Restwert-Experten von bähr & fess forecasts eine beruhigende Antwort. In der neuen Untersuchung „Restwertriesen 2020“ gehören Nissan Modelle zu den wertstabilsten Fahrzeugen in ihrer Klasse.

Allen voran gilt das für den Nissan 370Z: Der Sportwagen bietet nicht nur ein überragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern erweist sich auch als überaus wertstabil. Bei einem Neupreis von 34.310 Euro beträgt der absolute Wertverlust in Euro nach vier Jahren 19.214 Euro – so wenig wie bei keinem anderen Modell im Sportwagen-Segment.

MEISTPRODUZIERTES NISSAN MODELL IN EUROPA: QASHQAI ÜBERHOLT DEN MICRA

Meistproduziertes Nissan Modell in Europa: Qashqai überholt den Micra

Der Nissan Qashqai hat den Micra als meistproduziertes Nissan Modell in Europa überholt. Nach weniger als zehn Jahren ist jetzt im britischen Nissan Werk in Sunderland das 2.368.705. Exemplar des Qashqai vom Band gelaufen. Der bisherige Rekord von 2.368.704 Einheiten des Kleinwagens Micra – einer weiteren Ikone des japanischen Autobauers in Europa – ist damit Geschichte.

Unterdessen setzt sich die Erfolgs-Story namens Qashqai unvermindert fort. Ende Februar stand der Zähler bereits bei 2.398.134 Einheiten, und jeden Tag kommen rund 1.200 Fahrzeuge des Crossover-Pioniers hinzu. Kein anderes Modell in der Geschichte der britischen Automobilindustrie hat in so kurzer Zeit die Marke von zwei Millionen Einheiten überschritten.

RÜCKRUF NISSAN MICRA UND NISSAN NOTE

Nissan Motor Acceptance Corporation ehrt Händler in den USA

Nissan ruft die Modelle Micra (K13) und Note (E12) in die Werkstatt. Ein möglicher Kurzschluss in der Zündspule kann zu einem Defekt in der Sicherung führen; das kann den Ausfall der Zündung zur Folge haben. Der Motor geht aus und kann nicht wieder gestartet werden. Dies betrifft nur Fahrzeuge mit 1,2 DIG-S Motoren (HR12DDR), die zwischen folgenden Zeiträumen produziert worden sind: Nissan Micra: 9. Juli 2015 bis 5. Januar 2016 | Nissan Note: 6. August 2015 bis 11. Januar 2016

Um den Mangel zu beheben, werden die Zündspulen ausgetauscht. Der Werkstattaufenthalt wird mit ca. 15 Minuten veranschlagt. In Deutschland sind vom Rückruf 1.033 Fahrzeuge betroffen, weltweit sind es 5.362.

Quelle: Nissan

ÖSTERREICH-PREMIERE FÜR DEN NEUEN NISSAN NAVARA

Nissan NP300 Navara

Nissan rückt auf der Messe Wien wieder Österreichpremieren in den Mittelpunkt des Auftritts: Diesmal debütieren mit dem Nissan Navara einer der erfolgreichsten Pick-up-Modelle der Welt sowie mit dem Nissan Leaf 30kWh das meistverkaufte Elektroauto in seiner jüngsten Version.

Die mittlerweile zwölfte Generation des Pick-ups wurde für Europa maßgeschneidert und wird auch in Europa gebaut: im Nissan-Werk in Barcelona. Mit vielen innovativen Lösungen setzt dieses Modell einmal mehr neue Maßstäbe in seinem Segment und wird sowohl gewerbliche Nutzer ansprechen als auch Fahrer, deren aktiver Lebensstil am besten von einem stylischen Allrad-Pick-up bewegt wird. Der neue Nissan Navara ist in zwei Leistungsstufen (160/190 PS), in den Karosserievarianten King Cab und Double Cab sowie mit einer Vielzahl an Ausstattungen Ende Januar nach der Vienna Autoshow bei den österreichischen Nissan-Händlern verfügbar. Der Nissan Navara Double Cab 4×4 Visia startet bei 25.842 Euro (netto).

Im Bereich der Elektromobilität liegt in diesem Jahr der Fokus auf dem neuen Nissan Leaf 30 kWh. Dank nochmals verbesserter Speichertechnologie kann der kompakte, 100% elektrische Nissan nun die klassenbeste Reichweite von bis zu 250 Kilometer bieten – bei unverändert großzügigem Raumangebot und hohem Fahrkomfort.

100.000 NISSAN MARCH IN BRASILIEN VERKAUFT

100.000 Nissan March in Brasilien verkauftSeit der Markteinführung des March im September 2011 hat Nissan in Brasilien bis heute 100.000 Einheiten verkauft. Im Modelljahr 2015 wurde das Modell komplett überarbeitet. Gebaut wird der Kleinwagen im Industriekomplex Resende. Für den Nissan March stehen zwei Motoren zur Auswahl: 1-Liter- und 1,6-Liter-3-Zylinder mit 12 Ventilen.

Vom neuen Modell 2015 wurden bereits 30.000 Einheiten in Brasilien abgesetzt. Die japanische Qualität, das moderne Design, das stilvolle Interieur und die fotschrittliche Technik wie z.B. Rückfahrkamera und Anbindung an soziale Netzwerke machen für den Nissan March den Erfolg dort aus.

NISSAN SENKT PREISE FÜR MICRA

Nissan MicraNissan macht Menschen mobil: Der Weg zum eigenen Neuwagen wird jetzt noch einfacher, denn der japanische Automobilhersteller senkt die Preise für seinen Stadtflitzer Micra. Das kleinste Mitglied der Nissan Familie ist nun schon ab 10.390 Euro erhältlich. Damit sinkt der Einstiegspreis in der Grundausstattung um 1.010 Euro, in den beiden höheren Ausstattungslinien beträgt der Nachlass sogar 1.780 Euro.

Weniger Kosten, unveränderte Tugenden: Seit mehr als 30 Jahren gebaut, verkörpert der Nissan Micra das perfekte Stadtauto. Kompakt in den Abmessungen und mit einem kleinen Wendekreis ausgestattet, findet er nahezu überall einen Parkplatz. Seit jeher bietet der Micra dabei Fahrspaß, fortschrittliche Technik und höchste Zuverlässigkeit, wie die regelmäßigen Siege in der ADAC-Pannenstatistik belegen.