Tag Archives: Nissan e-NV200

NISSAN e-NV200 IST MEISTVERKAUFTER ELEKTROTRANSPORTER IN DEUTSCHLAND

Nissan e-NV200

100% elektrischer Kastenwagen Bestseller in 17 europäischen Länder

Der Nissan e-NV200 ist nicht nur deutschlandweit der meistverkaufte Elektrotransporter, sondern auch in ganz Europa. Der preisgekrönte 100% elektrische Kastenwagen hat sich 2016 in seinem Segment deutlich von der Konkurrenz abgesetzt und ist in 17 europäischen Ländern die Nummer eins. Den höchsten Absatz verzeichnete der Nissan e-NV200 in Großbritannien, gefolgt von Norwegen, Frankreich und Deutschland.

NISSAN UND AS ROM ELEKTRISIEREN ITALIENISCHEN FUSSBALL

Nissan und AS Roma elektrisieren italienischen Fußball

Nissan und AS Rom fördern abgasfreie Mobilität

Nissan und AS Rom vereinbaren die Förderung der abgasfreien Mobilität in Italien mit dem Fokus auf Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz. Als einer der bekanntesten Fußballklubs in Italien teilt AS Rom viele gleiche Prinzipien mit dem Autohersteller Nissan, wenn es um eine nachhaltige Mobilität und Gesellschaft geht. Seit mehr als 10 Jahren fördert Nissan die abgasfreie Mobilität. Die Vereinbarung mit dem “Serie A”-Team trägt dazu bei, in der Stadt Rom Elektrofahrzeuge und Mobilität zu steigern.

NISSAN LEGT DIE LATTE NOCHMALS HÖHER: ENORMES WACHSTUM IM SEGMENT LEICHTER NUTZFAHRZEUGE

Nissan NV300

Komplett und up-to-date: Die Nissan Nutzfahrzeug-Palette

Mit der Einführung des NV300 bietet Nissan ab sofort eine der grössten Angebotspaletten im Segment leichter Nutzfahrzeuge in Europa. Im Portfolio zwischen NV200/e-NV200 und NV400 wie sein Vorgänger, der Primastar, platziert, schliesst der NV300 die erfolgreiche Verjüngung des Nissan Nutzfahrzeugprogramms vorläufig ab.
Neben den Leicht-Lkw NT400 und NT500 sowie dem Kult-Pick-up Navara spielt der NV300 im Untersegment der Transporter eine wichtige Rolle bei der Umsetzung von Nissans ehrgeiziger Nutzfahrzeugstrategie. Zeitgleich mit der Einführung des NV300 gibt Nissan einen Zuwachs im Leicht-Nutzfahrzeug-Segment von jährlich 40 Prozent bekannt.

BEI NISSAN KOSTENLOS STROM “TANKEN” AN DEUTSCHLANDS GRÖSSTEM SCHNELLLADENETZ

Bei Nissan kostenlos Strom „tanken“ an Deutschlands größtem Schnellladenetz

Die Elektromobilität in Deutschland kommt in Bewegung: Im September kletterten die Zulassungszahlen von Elektroautos um 76 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat nach oben. Egal welches E-Fahrzeug: Bei Nissan kann es kostenlos mit Strom aufgeladen werden – an Deutschlands größtem, freien Netz aus Schnellladestationen.

Der japanische Automobilhersteller betreibt gemeinsam mit seinen Partnern – vom Nissan Händler über Energieunternehmen und Kommunen – schon heute mehr als 60 Schnellladestationen, an denen Autofahrer ihren Stromer aufladen können – kostenlos und unabhängig vom Fabrikat. Darunter sind auch sogenannte Multicharger, die auf unterschiedliche Ladestandards ausgelegt sind und neben einem CHAdeMO-Anschluss auch CCS-Stecker vorhalten. So können nahezu alle E-Autofahrer barrierefrei laden.

NISSAN BEWEGT: MOBILITÄT DER ZUKUNFT AUF DER eMOVE360° IN MÜNCHEN

Nissan-Logo

Der Weltmarktführer bei Elektrofahrzeugen präsentiert sich auf der eMove360° vom 18. bis 20. Oktober in München. Nissan ist dabei, wenn Experten und Entscheider bei der „Internationalen Fachmesse für die Mobilität 4.0“ Entwicklungen und Lösungsansätze für zukunftsorientierte und nachhaltige Mobilitätslösungen diskutieren. Im Fokus: vernetztes und autonomes Fahren.

Auf dem Nissan Stand auf dem Münchner Messegelände steht der jüngst mit dem Deutschen Nutzfahrzeugpreis 2016 ausgezeichnete Nissan e-NV200 im Mittelpunkt. Der vollelektrische Kastenwagen verbindet die funktionalen Eigenschaften des konventionell angetriebenen NV200 mit dem bewährten Null-Emissions-Antrieb aus dem Nissan Leaf, dem ersten in Serie gebauten und meistverkauften Elektroauto der Welt, für den sich seit seinem Marktstart im Dezember 2010 bereits 230.000 Kunden weltweit entschieden haben.