Tag Archives: Infiniti Q50

AUFGEFRISCHTES DESIGN FÜR DEN NEUEN INFINITI Q50 IN VERBINDUNG MIT EINEM GANZHEITLICH AUSGELEGTEN PAKET AN MODERNEN TECHNOLOGIEN UND FAHRER-ASSISTENZ-SYSTEMEN

Infiniti Q50

Debüt auf dem Genfer Auto-Salon

Die neue INFINITI Q50 Premium-Sportlimousine erlebt anlässlich des Genfer Auto-Salons ihr weltweites Debüt – umfangreich ausgestattet mit innovativen Technologien, die den Fahrer mit einem ganzheitlichen Ansatz bei der Bündelung dieser Technologien bestmöglich unterstützt und zugleich den Anspruch an Performance neu definiert.

DESIGN- UND TECHNOLGIE-NEUERUNGEN AM INFINITI Q50 DES MODELLJAHRES 2017

Infiniti Q50

INFINITI hat die Sportlimousine Q50 mit einem neuen Außen- und Innendesign optimiert und mit neuen Technologien ausgestattet. Der INFINITI Q50 des Modelljahres 2017 wird am 29. September 2016 seine Weltpremiere auf der Auto-Messe 2016 in Paris (Mondial de l’Automobile) feiern.

Die Sportlimousine Q50 wurde erneut und behutsam weiterentwickelt und bietet den Käufern nun noch mehr Möglichkeiten, Ihre Persönlichkeit in der Individualisierung ihres Fahrzeuges zum Ausdruck zu bringen. Damit hebt INFINITI den Q50 mit seinem charakteristischen Design, seiner beeindruckenden Fahrzeugtechnologie und seinen atemberaubenden Fahrleistungen auf eine neue Stufe im Segment der Sportlimousinen.

PRODUKTIONSSTART DER 3,0-LITER-V6-TWINTURBO-MOTORENFAMILIE FÜR INFINITI

Produktionsstart der 3,0-Liter-V6- Twinturbo-Motorenfamilie für Infiniti

Die Produktion der 3,0-Liter-V6-Twinturbo-Motorenfamilie für Infiniti hat in der hochmodernen Nissan Motor Co. Motorenfabrik in Iwaki (Japan) begonnen. Die komplett neu entwickelten ‘VR’–Motoren werden zukünftig in mehreren neuen Infiniti Modellen eingesetzt, die für die Bedürfnisse der einzelnen Infiniti Märkte weltweit entwickelt wurden. Damit wird die globale Wachstumsintention der Marke bekräftigt.

Mit dem neuen, kompakten und leichten 3,0-Liter-V6-Twinturbo-Motor verfügt Infiniti im Jahr 2016 über den fortschrittlichsten Motor, der jemals von Infiniti angeboten wurde. Er liefert eine ideale Balance zwischen Ansprechverhalten, Effizienz und Leistung.

DREI EUROPAPREMIEREN BEI INFINITI AUF DEM INTERNATIONALEN AUTO-SALON 2016 IN GENF

Infiniti-Logo

Infiniti präsentiert auf dem Internationalen Auto-Salon in Genf 2016 die neue erweiterte Produktpalette der Marke: Die Europa-Premieren von Infiniti umfassen zwei gänzlich neue Fahrzeuge sowie ein umfassend überarbeitetes Modell. Allen drei Fahrzeugen gemein sind die typische Designsprache von Infiniti, innovative Technologien und dynamische Fahreigenschaften.

Gezeigt werden das elegante Sportcoupé Q60, das mit einem kraftvollen neuen V6-Motor für atemberaubende Fahrerlebnisse sorgen wird, das vielseitige QX30 Premium Active Crossover mit erhöhter Bodenfreiheit und einzigartigem Design sowie die für das Modelljahr 2016 überarbeitete Sportlimousine Q50, die mit umfassenden Technologie-Upgrades noch mehr Fahrspaß bieten wird.

DIE INFINITI Q50 SPORTLIMOUSINE IN 2016: NEUER MOTOR UND NEUE FAHRWERKSTECHNOLOGIE FÜR VERBESSERTE PERFORMANCE

Infiniti Q50

Die neue Infiniti Sportlimousine des Jahrgangs 2016 kommt mit diversen Performance- und Dynamikverbesserungen auf den Markt, die zukünftig für noch mehr Fahrspaß und Fahrerlebnisse sorgen. Diese Verbesserungen beinhalten sowohl Fahrwerkstechnologien der nächsten Generation als auch einen komplett neu entwickelten 3,0-Liter-V6-Twinturbo-Motor, der mit 405 PS (298 KW) zugleich die neue Topmotorisierung darstellt.

Zu seinem Debüt im Infiniti Q50 ist die zweite Generation des „Direct Adaptive Steering™ (DAS)“ umfassend gegenüber dem seinerzeit bahnbrechenden System der ersten Generation modifiziert worden.