STARKE PERFORMANCE VON NISSAN ÖSTERREICH IM KALENDERJAHR 2015

Nicholas Thomas, Nissan

Erstmals nach drei Jahren zeigt der Pkw-Gesamtmarkt wieder eine positive Entwicklung: Mit 308.555 Fahrzeugen konnte er 2015 im Vergleich zum Vorjahr um 1,7% zulegen. Weitaus stärker erhöhte Nissan Österreich seinen Anteil an diesem gewachsenen Gesamtmarkt: Mit 7.213 zugelassenen Pkw wuchs das Pkw-Volumen um stolze 14,5%, der Marktanteil steigerte sich von 2,08 auf 2,34%.

Zugewinne verbuchte Nissan Österreich auch bei den Leichten Nutzfahrzeugen. Dieses Segment wuchs sogar deutlicher als der Pkw-Markt (um 5,4%), doch auch hier legte Nissan noch stärker zu: 975 abgesetzte Nissan-LCV im Kalenderjahr 2015 bedeuten ein Wachstum von 7% und einen Segment-Marktanteil von 2,97%.

Säulen dieser starken Performance von Nissan waren einmal mehr die erfolgreichen Crossover-Modelle der Marke: Qashqai, Juke und X-TRAIL. Aber auch die City-Cars wie Micra, Note und Pulsar trugen zu den guten Geschäftsergebnissen des Unternehmens bei.

„Mit diesen erfreulichen Zahlen bestätigen wir den langjährigen Trend, der für Nissan von Wachstum geprägt ist“, betont Nicholas Thomas, Managing Director von Nissan Österreich. „Es freut mich besonders, dass die Nachfrage nach unseren populären Crossover-Modellen ungebrochen ist und wir daher äußerst optimistisch in das neue Jahr gehen können – zumal auch 2016 einige wichtige Markteinführungen vor der Tür stehen. Gleich zu Beginn fokussieren wir auf den neuen Nissan Navara, der in der langen Tradition erfolgreicher Nissan Pickups steht und der mit vielen Innovationen sein Segment neu definieren wird.“

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: