NISSAN VERGIBT BILDUNGSZUSCHÜSSE FÜR LOKALE SCHULEN IN MISSISSIPPI

NISSAN VERGIBT BILDUNGSZUSCHÜSSE FÜR LOKALE SCHULEN IN MISSISSIPPINissan Nordamerika vergibt in Verbindung mit der BankPlus Bildungszuschüsse in Höhe von mehr 77.000 Dollar an örtliche Schulen in Mississippi. Mehr als 100 Lehrer und Verwalter der öffentlichen Schulbezirke von Madison und Kanton kamen zu der Vergabe am 17. August 2012 in das Fahrzeug-Montagewerk von Nissan in Canton, Mississippi (USA).

Das Programm, dass von der Community Foundation of Greater Jackson verwaltet wird, verteilt 68 Zuschüsse an Schulprojekte, die während des Schuljahres 2012/2013 in beiden Bezirken durchgeführt werden.

Nissan und die Bankplus trat der Community Foundation of Greater Jackson im Jahre 2007 bei um ein alljährliches Förderprogramm für Bildung des primären und sekundären Bildungsbereiches der öffentlichen Schulen in den Bezirken in Madison und Kanton, Mississippi (USA), zu unterstützen und zu fördern. Jeder Lehrer, Berater, Bibliothekar, Schuldirektor und andere Mitarbeiter der Schulen, die mit Schülern arbeiten, können sich für ein Stipendium direkt bewerben.

Die Zuschüsse liegen zwischen 500 und 1.000 Dollar und unterstützen innovative Lehr- und Lernmethoden in Verbindung mit den stattlichen Lehrplänen. In den vergangenen sechs Jahren hat Nissan mehr als 350.000 Dollar in Form von Zuschüssen an die Schulen von Kanton und Madison County vergeben.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: