NISSAN UNTERSTÜTZT TRENDSPORTARTEN

ABENTEUER OUTDOOR

– Sponsoring-Aktivitäten gebündelt unter NISSAN SPORTS ADVENTURE
– Mountainbike-Events im Fokus
– Enge Kooperation mit der UCI und den Magazinen bike und Auto Bild

Auch 2008 sorgt Nissan wieder für einen spannenden Sportsommer. Ob Mountainbiken, Gleitschirmfliegen, Freiklettern oder Off-Road-Fahren: Das japanische Automobilunternehmen engagiert sich in ausgewählten Outdoor-Sportarten und präsentiert unter dem Dach der NISSAN SPORTS ADVENTURE spektakulären Wettkämpfe mit Weltklasse-Athleten. Dazu zählen: der NISSAN UCI MTB World Cup, die NISSAN QASHQAI CHALLENGE der Mountainbike-Freerider oder die NISSAN OUTDOOR GAMES im schweizerischen Interlaken. Als Partner von Europas größtem Mountainbike-Magazin „bike“ unterstützt Nissan zudem erstmals die SYMPATEX BIKE Festivals in Garda Trentino und Willingen sowie die Mountainbike-Etappenrennen CRAFT BIKE TRANSGERMANY und JEANTEX BIKE TRANSALP. Bereits zum neunten Mal lädt Nissan in Kooperation mit der Auto Bild zur 4×4 CHALLENGE, dem spannenden Off-Road-Wettkampf mit robusten Fahrzeugen und couragierten Teilnehmern an faszinierenden Orten.

Am vergangenen Wochenende blickte die Mountainbike-Gemeinde ins beschauliche Offenburg-Rammersweier. Hier traten die weltbesten Fahrer in der Disziplin Cross-Country gegeneinander an. Am Start waren dabei die besten Mountainbiker aus insgesamt 43 Nationen. Bei strahlendem Sonnenschein verfolgten insgesamt 15.000 Zuschauer, wie sich sowohl die Profis als auch Juniorinnen und Junioren mit ihren Nationalteams der wohl spektakulärsten Strecke der Welt stellten. Im Rahmen der noch jungen Zusammenarbeit unterstützt Nissan das zweite Jahr in Folge als Titelsponsor den UCI Mountainbike-Weltcup, der über 14 Läufe in 13 Ländern in den Disziplinen Cross-Country, Downhill und 4-Cross ausgetragen wird.

Für diejenigen, die lieber selbst in die Pedale treten, gibt es die Langstrecken-Veranstaltungen CRAFT BIKE TRANSGERMANY und JEANTEX BIKE TRANSALP. Nissan engagiert sich erstmals bei den beiden Mountainbike-Etappenrennen, bei denen sich ambitionierte Freizeitsportler mit Profis messen können. In Zweier-Teams führt Anfang Juni die TRANSGERMANY in sieben Etappen von Erbach im Odenwald bis zum Kurort Seiffen, wobei insgesamt 660 Kilometer und 15.300 Höhenmeter überwunden werden. 600 Kilometer in acht Etappen und 19.500 Höhenmeter stehen dagegen Mitte Juli den Teilnehmern der TRANSALP von Füssen bis nach Riva del Garda bevor.

Alle Neuheiten, Trends und Entwicklungen um das Mountainbike werden beim SYMPATEX BIKE Festival Garda Trentino und auf dem SYMPATEX BIKE Festival Willingen präsentiert. Rund 15.000 bzw. 30.000 Besucher strömen dabei alljährlich auf die Ausstellungen, um sich umfassend zu informieren und mit anderen Mountainbike-Fans zu fachsimpeln. Auf den anspruchsvollen und landschaftlich schönen Strecken und Wegen rund um die Expos können dabei nahezu alle Produkte getestet werden. Nissan wird ebenfalls vor Ort sein und die Veranstaltung tatkräftig unterstützen.

Nur etwas für Profis sind die NISSAN OUTDOOR GAMES vom 29. Juni bis 6. Juli 2008 in Interlaken (Schweiz), bei denen Outdoor-Sportarten auf der Leinwand in Szene gesetzt werden. Fünf Tage lang schließen sich die besten Athleten der fünf Disziplinen Kajak, Mountainbike, Gleitschirmfliegen, Base Jump und Freiklettern Ton- und Bildprofis an und realisieren gemeinsam jeweils einen fünfminütigen Film, der in einer öffentlichen Abstimmung vom Publikum bewertet und prämiert wird.

Ein weiterer hochklassiger Mountainbike-Wettbewerb, der jedoch nicht zum UCI Weltcup gehört, ist die NISSAN QASHQAI CHALLENGE 2008 der Urban Freerider. Das spektakuläre Sportereignis findet diesmal in den vier europäischen Metropolen Mailand, Madrid, München (10./11. Mai 208) sowie London statt und ist mit einem rekordverdächtigen Preisgeld in Höhe von 250.000 US-Dollar dotiert. Im Mountainbikesport ist Urban Freeride die modernste Disziplin und wird vor allem in Großstädten ausgeübt. Eine wachsende Sportlergemeinde sucht dabei mit ihren Rädern den Weg vom freien Gelände in die Stadtzentren.

Auf vier Rädern, genauer gesagt in den Nissan-Modellen Pathfinder, Navara, X-TRAIL und dem Off-Road Klassiker Patrol, sind dagegen die Teilnehmer der 4×4 Challenge unterwegs. Der anspruchsvolle und faszinierende Off-Road-Wettkampf von Nissan und Auto Bild geht in diesem Jahr bereits in die neunte Runde. Bei den Vorausscheidungen müssen die Teilnehmer sportliche und fahrerische Herausforderungen bestehen, bevor zwölf Finalisten vom 23. bis 27. August 2008 in die raue Berglandschaft British Columbias/Kanada reisen. Der Preis für „Deutschlands besten Offroader“ ist ein Nissan X-TRAIL im Gesamtwert von rund 35.000 Euro. Interessierte können sich unter www.4×4-challenge.de noch bis zum 22. Juni 2008 bewerben.

Weitere Informationen unter www.nissan-sportsadventure.com.

Termine 2008

NISSAN UCI MTB World Cup

26. – 27. April Offenburg, Deutschland NISSAN QASHQAI CHALLENGE
26. – 27. April Mailand, Italien SYMPATEX BIKE Festival powered by NISSAN
1. – 4. Mai Riva del Garda, Italien NISSAN QASHQAI CHALLENGE
2. – 4. Mai Madrid, Spanien NISSAN UCI MTB World Cup
3. – 4. Mai Madrid, Spanien NISSAN UCI MTB World Cup
10. – 11. Mai Maribor, Slowenien NISSAN QASHQAI CHALLENGE
11. Mai München, Deutschland MTB Europameisterschaft im Cross Country
16. – 18. Mai St. Wendel, Deutschland NISSAN 4×4 CHALLENGE – Vorausscheidung
17. -18. Mai Ewald, Deutschland NISSAN QASHQAI CHALLENGE
24. Mai London, Großbritannien Worldclass Marathon Challenge
31. Mai – 1. Juni Offenburg, Deutschland NISSAN UCI MTB World Cup
31. Mai – 1. Juni Vallnord, Andorra CRAFT BIKE TRANSGERMANY powered by NISSAN
1. – 7. Juni Von Erbach nach Seiffen NISSAN UCI MTB World Cup
7. – 8. Juni Fort William, Schottland SYMPATEX BIKE Festival powered by NISSAN
13. – 15. Juni Willingen, Deutschland Gonso-Albstadt-MTB-Classic powered by NISSAN (MTB Europameisterschaft Marathon)
14. – 15. Juni Albstadt, Deutschland NISSAN UCI MTB World Cup
17. – 22. Juni Val-di-Sole, Italien NISSAN OUTDOOR GAMES – Sommer
29. Juni – 6. Juli Interlaken, Schweiz NISSAN UCI MTB World Cup
6. – 7. Juli Villabassa, Italien NISSAN 4×4 CHALLENGE – Vorausscheidung 11. – 13. Juli Rügen

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: