NISSAN QASHQAI+2 IST ÖSTERREICHS ALLRADCHAMPION 2009

EIN SIEGER FÜR SIEBEN

Ein Sieger für sieben– Nach zwei Siegen des Nissan Qashqai wurde heuer der Qashqai+2 zu Österreichs Allradchampion des Jahres gekürt.
– Rund 39.000 abgegebene Stimmen entschieden über die Gewinner in sieben verschiedenen Kategorien.
– Gewählt wurde von den Lesern der Fachzeitschrift „4WD – Internationales Allradmagazin“ und den Zusehern des Motormagazins „Drehzahl“ auf TW1 und Austria 9.

Der Nissan Qashqai ist ein Siegertyp – unter anderem konnte er zweimal in Folge die Wahl zu Österreichs Allradchampion in der umkämpften Kategorie „Allrad Pkw“ gewinnen. Nun war die Reihe an seinem großen Bruder: Bei der aktuellen Wahl zum Allradchampion wurde der Nissan Qashqai+2 zum Sieger gekürt. Dabei entschieden rund 39.000 Votings, die per Internetklick oder Stimmzettel abgegeben wurden. Veranstaltet wird dieser Award traditionell von der Fachzeitschrift „4WD – Internationales Allradmagazin“ und dem TV-Magazin „Drehzahl“.


Der Preis wurde im Rahmen der PS-Show in Wels überreicht.##Diese weitere Ehrung für die Qashqai-Baureihe unterstreicht einmal mehr deren herausragende Positionierung und deren innovatives Konzept. Nissan gilt ja durch die Entwicklung des Qashqai als Pionier im Segment der Crossover-Fahrzeuge; die Verschränkung von Attributen einer kompakten Limousine und eines modernem SUV machten den Qashqai zum Bestseller innerhalb der Nissan-Palette. Heute präsentiert sich die Baureihe breit gefächert: mit zwei Karosserievarianten, Front- oder Allradantrieb, Schalt- oder Automatikgetriebe sowie einer umfassenden Palette an Motoren und Ausstattungen.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: