NISSAN FORKLIFT AUF DER CEMAT 2008

ELEKTROGABELSTAPLER MIT LI-ION-AKKU

– Energie aus laminierten Batteriepacks
– Modulare Architektur ermöglicht kompakte Bauweise
– Geplante Einführung 2009

Auf der Weltleitmesse für Interlogistik CeMAT 2008 (27. – 31. Mai) in Hannover hat das Nissan-Tochterunternehmen Nissan Forklift die Konzeptstudie eines elektroangetriebenen Gabelstaplers mit Lithium-Ionen-Batterien (Li-ION) vorgestellt. Das Arbeitsgerät wird von Elektromotoren angetrieben, die ihre Energie aus fortschrittlichen Li-ION-Akkus der Automotive Energy Supply Corporation, dem Joint-Venture-Unternehmen der Nissan Motor Co., der NEC Corporation und der NEC TOKIN Corporation, beziehen. Erstmals vorgestellt wurde das neue Batteriesystem auf der IAA in Frankfurt 2007 im Konzeptfahrzeug Mixim. Auch der Pivo II, die Nissan-Elektrostudie mit rotierender Kabine und drehbaren Rädern, greift auf die Technik zurück.

Mit der Entwicklung der Li-ION-Technologie wurde bereits 1992 begonnen. Zusammen mit NEC arbeitet Nissan seit 2000 an der aktuellen Bauweise mit laminierten Akkuzellen. Die neue Technologie in modularer Form ermöglicht kompakte Batterie-Packs. Zudem werden durch den Einsatz von Mangan in Verbindung mit speziellen Additiven längere Lebensdauern und höhere Leistungen erzielt. Auch die Kühlung profitiert von der neuen laminierten Struktur.

Die wichtigsten Merkmale im Überblick:
Im Vergleich zu herkömmlichen Bleibatterien bietet der Einsatz von Lithium-Ionen-Akkus viele Vorzüge. Vor allem bei der Umweltverträglichkeit und im Alltagsgebrauch punktet die innovative Technologie gegenüber den herkömmlichen Stromspeichern. So sind die neuen Akkumulatoren leistungsfähiger, zuverlässiger, sicherer und vielseitiger einsetzbar.

Ökologische und betriebliche Vorteile im Vergleich zu Bleibatterien:
– keine umweltschädlichen Materialien wie Kadmium, Blei, Quecksilber oder Schwefelsäure
– vergleichsweise geringer Energieverluste beim Laden
– kürzere Ladezeiten und längere Betriebsdauer
– vollkommen wartungsfrei
– mehr Leistung und höhere Energie
– vielfach längere Lebensdauer
– kompaktere Bauweise

Da die letzten Tests noch nicht abgeschlossen sind, steht ein genauer Einführungstermin der neuen laminierten Li-ION-Technologie noch nicht fest. Nissan Forklift erwartet jedoch den erstmaligen Einsatz in einem Elektrogabelstapler für 2009.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: