NISSAN EUROPE WILL UNABHÄNGIGEN IMPORTEUR IN BELGIEN ÜBERNEHMEN

KAUFOPTION VEREINBART

– Übernahme an Auflagen gebunden
– Teil der europäischen Wachstumsstrategie
– Verbesserung der Service-Qualität

Nissan Europe will sämtliche Anteile an der Nissan Belgium N.V. übernehmen. Eine entsprechende Kaufvereinbarung hat das Unternehmen aus Trappes (Frankreich) jetzt mit der japanischen Muttergesellschaft von Nissan Belgium, der Marubeni Corporation, getroffen.

Die Firmenübernahme ist jedoch an bestimmte Auflagen gebunden: So steht beispielsweise eine Zustimmung durch die belgischen Wettbewerbshüter noch an. Durch den Kauf würde Nissan Belgium hundertprozentiges Tochterunternehmen von Nissan Europe werden und seinen Status als unabhängiger Importeur abgeben. Sind die Auflagen erfüllt, könnte Nissan Europe bereits im Juli die Geschäfte auf dem belgischen Markt übernehmen.

Die Vereinbarung mit Marubeni erfolgt zu einem Zeitpunkt der Firmen-Neustrukturierung und ist Teil der Wachstumsstrategie von Nissan in Europa. Das Unternehmen möchte mit dem Erwerb seine Marktposition stärken, sein Geschäft effizienter gestalten sowie die Service-Qualität steigern.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: