NISSAN 370Z ROADSTER DEBÜTIERT BEI GOODWOOD

Nissan 370Z Roadster
– der aufregende Nissan 370Z Roadster debütiert beim bekannten Goodwood Revival in England
– Interessenten haben die Gelegenheit den aufregenden Roadster jetzt schon vor dem Verkaufstart in England im März 2010 anzusehen
– Das neue Modell wird beim immer beliebten Goodwood Revival neben dem mächtigen GT-R, dem klassischen 240Z und dem ersten Skyline GT-R ausgestellt

Klassische Autos, zeitgenössische Kostüme und historische, britische Standorte geben den Rahmen für Nissan um den 370Z Roadster neben einigen seiner kultigen Vorgänger vorzustellen.


Am Wochenende von Goodwood Revival stellt Nissan zum ersten Male der Öffentlichkeit das neueste Hochleistungs-Premium-Modell vor. Auch wenn er nicht vor März zu kaufen sein wird, so wächst die Vorfreude auf die erste Begegnung mit dem 370Z Roadster auf britischen Straßen.

In Bewahrung des historischen Themas des West Sussex Ereignisses wird der 370Z Roadster in England das erste Licht des Tages neben den historischen Sportwagen der Vergangenheit erblicken. Neben dem Hochleistungssportwagen GT-R des 21. Jahrhunderts und dem legendären 240Z wird Einblick in den Stammbaum der Z-Reihe geboten, während der Original-Skyline – der KPGC10 – auch ausgestellt wird.

Der Preis des 370Z Roadster wird noch bekanntgegeben, aber er wird ein erschwingliches, aufregendes Open-Air-Fahrvergnügen. Die Kraft für den Hinterradantrieb kommt von einem 3,7-Liter-V6-Motor. Die Kunden werden die Wahl zwischen einem 6-Gang-Schaltgetriebes und einer 7-Gang-Automatik haben. Bem 370Z Roadster mit Schaltgetriebe mit SyncroRev Match™ wird automatisch die Drehzahl kontrolliert, um die exakte Geschwindigkeit für den nächsten Gang zu ermitteln, damit ein effektiver reibungsloser Gangwechsel ermöglicht wird.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: