NEUES SONDERMODELL ZU ATTRAKTIVEN KONDITIONEN

MICRA I-WAY: MULTIMEDIAL DURCH DIE CITY

– Multimedia-System Nissan CONNECT serienmäßig im Ausstattungspaket
– Preisvorteile von bis zu 1.320 Euro gegenüber einem Micra VISIA
– Besonders reichhaltig ausgestatteter I-WAY+ ersetzt Micra TEKNA

Mit den attraktiven Sondermodellen Micra I-WAY und I-WAY+ geht die kompakte Nissan-Modellreihe Micra in den Sommer. Der ab 14.260 Euro erhältliche I-WAY bietet Preisvorteile von bis zu 1.320 Euro und als besondere Attraktion das bereits aus den Nissan Modellreihen QASHQAI und NOTE bekannte NISSAN Connect. Das Multimedia-System bündelt Audio-, Navigations- und Kommunikations-Funktionen in einer kompakten und fest installierten Bedieneinheit. Gegenüber portablen Geräten bietet es zahlreiche Bedienvorteile, höhere Sicherheit vor Diebstahl und besseren Schutz vor Verletzungen bei einem Aufprall.

Der Micra I-WAY tritt an die Stelle des bisherigen Modelle ACENTA sowie Edition 25 Jahre und verfügt zusätzlich zum NISSAN Connect ab Werk über zahlreiche Features höher positionierter Ausführungen. Darunter sind so attraktive Details wie 16 Zoll große Leichtmetallfelgen, aktive Kopfstützen vorn, elektrisch beheiz- und einstellbare Außenspiegel, ein Lederlenkrad, die verschiebbare Rücksitzbank, ein Speed Limiter, Sportstoßfänger und Sportsitze, ein Staufach unter dem Beifahrersitz, sechs Lautsprecher, eine Lenkradfernbedienung, silbern gefärbte Türgriffe und Seitenschutzleisten in Wagenfarbe.

Im Interieur spenden Chromeinfassungen für die Instrumente sowie für die Klima- und Belüftungstasten dezenten Luxus; auch der Schaltknauf und die Türgriffe sind in einem Chrom-Finish gehalten. Neben einem schwarzen Interieur steht optional eine zweifarbige Ausführung in Beige & Chocolate zur Wahl.

Der Micra I-WAY+ übernimmt die Annehmlichkeiten des ebenfalls abgelösten TEKNA. Mit 16.560 Euro und 80 PS startet er trotz angereicherter Ausstattung nochmals 160 Euro günstiger als dieser.

Parallel zur Einführung der I-WAY-Modelle vereinfacht Nissan ab der Juli-Produktion die Angebotsstruktur der Micra-Baureihe. Neben der 80 PS starken VISIA-Variante entfallen die Ausstattungsniveaus ACENTA und TEKNA, die Edition 25 Jahre sowie der Micra 160SR. Mit Blick auf besonders preissensible Kunden verbleiben dagegen die VISIA-Versionen mit dem 48 kW/65 PS starken 1,2-Liter-Benziner und dem 1,5-Liter-dCi-Diesel mit 65 kW/86 PS weiter im Angebot.

Ab Juli 2009 präsentiert sich das gestraffte Micra-Programm wie folgt:

Micra VISIA 1,2 48 kW/65 PS 3-Türer 11.200 Euro
Micra VISIA 1,2 48 kW/65 PS 5-Türer 11.820 Euro
Micra VISIA 1,5 dCi 63 kW/86 PS 3-Türer 13.320 Euro
Micra VISIA 1,5 dCi 63 kW/86 PS 5-Türer 13.920 Euro
Micra I-WAY* 1,2 48 kW/65 PS 3-Türer 14.260 Euro
Micra I-WAY* 1,2 48 kW/65 PS 5-Türer 14.860 Euro
Micra I-WAY* 1,2 59 kW/80 PS 3-Türer 14.860 Euro
Micra I-WAY* 1,2 59 kW/80 PS 5-Türer 15.460 Euro
Micra I-WAY* 1,4 65 kW/88 PS 3-Türer 15.360 Euro
Micra I-WAY* 1,4 65 kW/88 PS 5-Türer 15.960 Euro
Micra I-WAY* 1,5 dCi 63 kW/86 PS 3-Türer 16.360 Euro
Micra I-WAY* 1,5 dCi 63 kW/86 PS 5-Türer 16.960 Euro
Micra I-WAY+ 1,2 59 kW/80 PS 3-Türer 16.560 Euro
Micra I-WAY+ 1,2 59 kW/80 PS 5-Türer 17.160 Euro
Micra I-WAY+ 1,4 65 kW/88 PS 3-Türer 17.060 Euro
Micra I-WAY+ 1,4 65 kW/88 PS 5-Türer 17.660 Euro
Micra I-WAY+ 1,5 dCi 63 kW/86 PS 3-Türer 17.660 Euro

Micra I-WAY+ 1,5 dCi 63 kW/86 PS 5-Türer
18.260 Euro

* NISSAN Connect als Minderoption -500 Euro

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: