NEU IM TEAM VON NISSAN ÖSTERREICH: GABRIELE FRANK VERSTÄRKT DIE ABTEILUNG PRESSE UND ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

Ab sofort wird Elisabeth Schaljo von Mag. Gabriele Frank, 38, unterstützt. Die geborene Wienerin verfügt über langjährige Erfahrung in der Automobilbranche und fungiert nun als Assistentin in der Presseabteilung.

Ab sofort übernimmt Gabriele Frank die Aufgaben als Assistentin in der Abteilung Presse und Öffentlichkeitsarbeit bei Nissan Österreich. Sie folgt in dieser Funktion Irene Aulehla nach. Gabriele Frank verfügt für diese neue Herausforderung über die besten Qualifikationen: Nach dem erfolgreich abgeschlossenen Studium der Handelswissenschaften in Wien war sie über mehrere Jahre als Marketingassistentin bei einem österreichischen Automobilimporteur tätig. Zuletzt arbeitete sie als Verlagsassistentin in Wien. Bei Nissan Österreich wird sie nun Elisabeth Schaljo unterstützen und unter anderem auch für die Organisation des Pressefuhrparks zuständig sein.

Gabriele Frank

Quelle: Nissan

One Response to NEU IM TEAM VON NISSAN ÖSTERREICH: GABRIELE FRANK VERSTÄRKT DIE ABTEILUNG PRESSE UND ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

  1. fg sagt:

    Gibt es Nissan in Österreich noch? Pressekommentare gleich null, Werbung (overflow Deutschland ist ja grad noch vorhanden) aber was bitte machen die Manager für Österreich?? Und wie soll ich Nissan überhaupt als Kaufoption in Erwägung ziehen? Es gibt nur ein modell auf der Straße = Qashqai und das war’s? Es ist einfach nichts vorhanden. Welche Modellpolitik wird betrieben? Ich wechsle jedenfalls die Marke – es ist einfach zu wenig, was geboten wird. Vielleicht kann man sich ja auch auf irgendwelchen Lorbeeren ausruhen, Infos in diversen Medien gibt es jedenfalls für den Konsumenten in Österreich nicht. Und die Homepage gehört dringend aktualisiert. Sorry!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: