MOBILTELEFON MIT INTEGRIERTEM SCHLÜSSELLOSEM ZUGANGSSYSTEM

HANDY ÖFFNET TÜREN

– Kooperation von Nissan, DOCOMO und Sharp
– Zwei täglich genutzte Funktionen in einem Gerät
– Markteinführung für 2009 geplant

Das erste Mobiltelefon, das auch als intelligenter Autoschlüssel funktioniert, hat Nissan jetzt zusammen mit NTT DOCOMO und der Sharp Corporation entwickelt. Die unterschiedlichen Stärken der drei Partner haben die Fusion von Fahrzeug- und Mobilfunktechnologie möglich gemacht: DOCOMO besitzt Kompetenzen auf dem Gebiet der Vermarktbarkeit von Mobiltelefonen, Sharp entwickelte das Telefon und Nissan lieferte die technische Unterstützung zur Integration seines schlüssellosen Zugangssystems Intelligent Key.

Das Intelligent Key System, das seit 2002 in mehr als 950.000 Nissan-Fahrzeuge eingebaut worden ist, arbeitet mit drahtloser Kommunikationstechnologie, um die Türen des Fahrzeugs automatisch zu entriegeln und zu schließen sowie den Motor schlüssellos zu starten und zu stoppen. Diese Technologie wurde jetzt von Nissan und Sharp in das neue Handy integriert, das somit zwei alltäglich genutzte Funktionen vereint und einen hohen Komfortgewinn bietet.

Nissan, DOCOMO und Sharp stellen das neue Mobiltelefon mit integriertem schlüssellosem Zugangssystem Ende September auf der CEATEC Japan 2008 vor. Die drei Unternehmen arbeiten an der Weiterentwicklung des Produkts und streben eine Markteinführung in der ersten Hälfte des Geschäftsjahrs 2009 an.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: