MATT KINNUNEN DOMINIERT DEN TTR NISSAN STOMP IT IN MODENA

Matti Kinnunen by AmplidBei traumhaften Bedingungen konnte sich Amplid-Rider Matti Kinnunen den Sieg beim Big-Air-Event Nissan Stomp It sichern.
Bei diesem 4-Star-Contest der TTR Tour im italienischen Modena holte sich der finnische Newcomer am Wochenende vor jubelnden italienischen Fans in einem Feld voller europäischer Top-Rider den ersten Platz. Er beeindruckte die Judges mit seinem Double Backside Rodeo 900 und verwies damit Stephan Maurer (SUI) und Tobias Karlsson (SWE) auf die Plätze zwei und drei.


Nachdem er im Frühjahr schon die Finnish Open gewonnen hatte, freut sich Matti nun darauf, diese Saison Vollgas zu geben. Er verließ Modena um 8.000 € reicher und meinte begeistert: „Ich war zum ersten Mal bei diesem Event. Es war großartig. Das Set-up war fantastisch und die Frauen waren wunderschön. Ich werde diese Saison definitiv mehr Contests fahren!“
 
Resultate:
1. Matti Kinnunen, FIN
2. Stefan Maurer, SUI
3. Tobias Karlsson, SWE
4. Mathieu Gerome, FRA
5. Mattias Nyberg, SWE

Quelle: amplid.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: