KARIN HABIB WIRD NEUER DESIGNCHEF BEI INFINITI

Karim Habib, Infiniti

Ehemaliger Leiter von BMW Design

Karim Habib, der ehemalige Leiter von BMW Design, wird ab den 1. Juli 2017 Leiter von Infiniti Design. Karim Habib kann eine Erfolgsgeschichte im Automobildesign für mehrere Premiummarken vorweisen – darunter BMW und die Daimler AG. Seinen Sitz wird er im Technikzentrum in Atsugi, Japan, haben und die Infiniti-Designteams in Japan, China (Peking), USA (San Diego) und England (London) koordinieren. Er wir an Alfonso Albaisa berichten, der zum neuen Senior Vice President Global Design der Nissan Motor Corporation ernannt wurde.

Für Konzeptfahrzeuge BMW X1, BMW X2 Concept und CSL Homage verantworlich

Karim Habib war zuletzt im BMW-Design-Team München für die Produktion und Konzeptfahrzeuge wie den X1, X2 Concept und den CSL Homage verantwortlich. Davor war er für das Design der Daimler AG tätig u.a. der aktuellen Mercedes-Benz C-Klasse und dem smart. Seine Karriere begann er bei BMW in der Design-Abteilung, wo er für das Design der vorletzten 7er-Serie und dem Concept CS federführend war.

Studium

Habib absolvierte ein Maschinenbaustudium an der McGill University in Montreal, Kanada, und kann einen Abschluss in Design des Art Center College of Design in Pasadena, USA, vorweisen.

Quelle: Infiniti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: