KAMPAGNE MIT STARBESETZUNG FÜR DEN NISSAN MICRA UND NISSAN MICRA C+C

ANNA MAIER FINDET IHREN TRAUMTYPEN

„Traumtyp gesucht?/gefunden!“: Unter dieses Motto hat Nissan auf dem Schweizer Markt eine attraktive Kampagne für seine beiden Kompaktmodelle Micra und Micra C+C gestellt. Unterstützt durch Prominenz wie Nissan-Botschafterin Anna Maier, gibt es bei der landesweit breit beworbenen Aktion unter anderem einen neuen Micra C+C zu gewinnen – daneben bietet Nissan interessante Preisvorteile beim Kauf der beiden schicken Kompakten.

Zwei schöne Menschen und ein optisch ansprechendes Auto: Bei Nissan sind dies die Hauptdar-steller eines Films, der auf www.nissan.ch zu sehen ist. Botschafterin Anna Maier verfolgt darin den „Mister Schweiz“ 2006, Miguel San Juan, der mit einem Micra C+C die Stadt unsicher macht. Beim Showdown im Parkhaus entscheidet sich die beliebte Moderatorin aber nicht für den Beau, sondern nimmt im Coupé-Cabriolet mit dem elektrischen Stahl-Klappdach Platz – ihrem Traumtypen.

Der Film auf der Nissan-Homepage dient als Aufhänger für ein interessantes Gewinnspiel. Wer drei Fragen zum Nissan Micra richtig beantwortet, dem winkt ein neuer Micra C+C im Wert von CHF 27’600. Zu den Gewinnern dürfen sich jedoch auch alle künftigen Käufer eines Micra und eines Micra C+C rechnen. Schliesslich hat Nissan in der Schweiz für seine beiden kompakten Erfolgsmodelle jeweils eine „Sommerprämie“ ausgelobt: Während es den offenen Micra C+C mit einem Preisvorteil von bis zu CHF 1’000 gibt, sparen Käufer des flotten Micra sogar bis zu CHF 1’500.

Damit möglichst viele Schweizer Kunden von Gewinnspiel und Sommerprämie erfahren, bewirbt Nissan die beiden Aktionen sehr breit. „Traumtyp gesucht?/gefunden!“ heisst es beispielsweise auf Poster in S-Bahnen und Intercitys, in Inseraten in Printmedien und auf Webbannern.

Anna MaierAnna MaierMiguel San JuanMiguel San Juan

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: