JAPANISCHES MINISTERIUM ZEICHNET CARWINGS-SYSTEM AUS

ENERGIESPARPREIS FÜR TELEMATIK-DIENST

Nissan-Innovation senkt Verbrauch und schont Ressourcen
– Individuelle Tipps für einen effizienten Fahrstil
– Teil des “Nissan Green Program 2010

Für den sogenannten Eco-Driving-Service des Telematik-Dienstes CARWINGS hat Nissan in Japan jetzt den Energiesparpreis der Agency for Natural Resources and Energy (ANRE) erhalten. Die Auszeichnung wird jährlich von der zum japanischen Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie gehörenden ANRE vergeben. Gewürdigt werden Innovationen, die zur Verringerung des Energieverbrauchs und zur Schonung von natürlichen Ressourcen beitragen. Mit der Preisverleihung soll die Markteinführung und Verbreitung energieeffizienter Neuerungen beschleunigt werden.

Der Telematik-Dienst CARWINGS, der in Nissan-Fahrzeugen in Japan zum Einsatz kommt, wurde für seinen Beitrag zur Verbesserung des Verkehrsflusses und für seine positiven Auswirkungen auf das Verhalten des Fahrers ausgezeichnet. Beide Faktoren tragen dazu bei, den Kraftstoffverbrauch nachhaltig zu senken.

Die Basis des CARWINGS-Dienstes ist ein DVD-Navigationssystem, das die schnellste Route zum Ziel auf Grundlage der aktuellen Verkehrslage und statistischer Langzeitwerte berechnet. Indem das System eine präzisere Einschätzung der zu erwartenden Verkehrssituation liefert als herkömmliche Dienste, werden Fahrzeiten reduziert und die durchschnittliche Fahrgeschwindigkeit erhöht, was zu einer verbesserten Kraftstoffeffizienz führt.

Zusätzlich verfügt das CARWINGS-System über den Eco-Driving-Service, der das Interesse des Nutzers auf den durchschnittlichen Spritverbrauch lenkt. Auswirkungen des Fahrstils und Fortschritte beim Spritsparen werden dem Fahrer auf dem Cockpit-Display angezeigt. Auf einer personalisierten Webseite können Abonnenten des Services ihren Durchschnittsverbrauch mit den Werten anderer Mitglieder vergleichen. Effizienzranglisten und wöchentliche Tipps sollen die Teilnehmer zu weiteren Optimierungen ihrer Fahrweise motivieren.

Das CARWINGS-System, für das Nissan bereits 2007 einen Preis des japanischen Infrastruktur- und Transportministeriums erhalten hat, ist Teil des „Nissan Green Program 2010“. Mit diesem ganzheitlichen Konzept verfolgt der Automobilhersteller das Ziel, neue Technologien und Produkte zu entwickeln und einzuführen, die zu einer deutlichen Verringerung von CO2-Ausstoß und Schadstoff-Emissionen führen.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: