INFINITI ERWEITERT HÄNDLERNETZ IN DEUTSCHLAND

Ausbau des Händler-Netzwerks bis Ende 2011 auf 10 Standorte

– Nächste Infiniti Zentren eröffnen in Köln und Dresden
– Preise für die fünf Performance-Modelle beginnen ab 39.900 Euro

Infiniti, der Premium-Automobilhersteller aus Japan, hat seine Pläne zum Händler-Netzwerk für Deutschland anlässlich der bevorstehenden offiziellen Eröffnung des ersten Infiniti Zentrums in Hamburg am 3. Oktober bekanntgegeben.

Der Vertrieb und der individuelle Service der Infiniti Premium-Automobile erfolgen über exklusive Infiniti Zentren. Bis Ende 2011 wird das Händler-Netzwerk in Deutschland auf insgesamt 10 Infiniti Zentren ausgebaut werden. Bereits im ersten Quartal 2010 folgen zwei weitere Infiniti Zentren in zentralen Lagen in Köln und Dresden. Die Schwerpunkte für weitere Infiniti Zentren liegen dabei in den bevölkerungsstarken Einzugsgebieten der Metropolen Berlin, Frankfurt, München, Stuttgart und dem Ruhrgebiet, die sukzessive noch im Jahre 2010 eröffnet werden. Die Eröffnung der Infiniti Zentren Düsseldorf und Hannover sind für 2011 geplant. Die Namen der einzelnen Partner werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.


„Wir streben in Deutschland ein Netzwerk mit 10 Standorten an, um unseren Kunden flächendeckend Infinitis anspruchsvolles Service- und Betreuungsprogramm anbieten zu können, die Total Ownership Experience“, erklärt Jürgen Schmitz, Regionaldirektor Central Europe von Infiniti. „Wir sind der Meinung, dass individuelle Kundenansprache und umfangreicher Service eine entscheidene Rolle in der emotionalen Kundenbindung mit Infiniti spielen, der wir deutschland- und auch europaweit Rechnung tragen werden. Das gilt für die kostenlose Abholung zur Jahresinspektion des Infinitis im Umkreis von bis zu 250 km, aber auch für europaweite Mobilität wenn der Kunde nicht in seinem Infiniti unterwegs ist, zum Beispiel mit einem anderen Fabrikat.“

In Deutschland geht Infiniti mit einem attraktiven und speziell für Europa technisch weiterentwickelten Performance-Modellprogramm an den Start: mit der G37 Limousine, dem Coupé und Cabrio, dem EX37 Crossover-Coupé und den Crossover-Modellen FX37 und FX50S stehen insgesamt fünf Modelle in 13 Ausstattungsvarianten zur Verfügung. Im Jahre 2010 ergänzt die Oberklasse-Limousine M die Modellpalette um eine sechste Baureihe.

Die G37 Modelle mit 3,7 Liter V6-Benzinmotor bestehend aus Limousine, Coupé und dem eleganten Cabrio starten ab 39.900 Euro. Der Preis für das fünfsitzige Crossover-Coupé EX37, ebenfalls mit V6-Benzinmotor, startet ab 47.550 Euro. Der ultimative und leistungsstarke Crossover FX37 beginnt bei 55.600 Euro mit 3,7 Liter V6-Benziner und als FX50S mit dem 5,0 Liter V8-Motor in der umfangreichsten Serienausstattung aller Infiniti-Modelle bei 71.500 Euro.
Wie bereits in den anderen 22 in Europa eröffneten Infiniti Zentren, folgen auch die deutschen Zentren dem von Infiniti entwickelten IREDI-Konzept (Infiniti Retail Environment Design Initiative), das eigens von Infiniti für die Gestaltung und Architektur seiner weltweiten Zentren entwickelt und festgelegt wurde.

Das Infiniti Händlernetz in Deutschland bis 2011 im Überblick:

Hamburg Eröffnung am 3. Oktober 2009
Köln 1. Quartal 2010
Dresden 1. Quartal 2010
Berlin 2. Quartal 2010
Ruhrgebiet 2. Quartal 2010
Frankfurt 2. Quartal 2010
München bis Ende 2010
Stuttgart bis Ende 2010
Hannover bis Ende 2011
Düsseldorf bis Ende 2011

Infiniti ist eine japanische Premium-Automobilmarke und existiert seit bereits 20 Jahren in den USA. Die Produktreihe besteht aus leistungsstarken Limousinen, Coupés und Crossovers. Der Vertrieb erfolgt mithilfe eines speziellen Netzwerks von Infiniti Zentren in Europa, die sich gemeinsam einem individuellen und erstklassigen Kundenservice verschrieben haben.

Quelle:Infini

One Response to INFINITI ERWEITERT HÄNDLERNETZ IN DEUTSCHLAND

  1. Damon Anderson sagt:

    what is the latest news as to when the Infiniti center in Frankfurt will open?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: