GODZILLA FINDET ERSTE OPFER

NISSAN GT-R GEWINNT GIPFELTREFFEN

Nissan GT-R– Japanischer Supersportler bei „Test the Best“ der Auto Bild ganz oben
– 29 Chefredakteure bewerten in sechs Kategorien
– Einstiegspreis bei 81.800 Euro

Noch bevor der erste Nissan GT-R hierzulande an einen Kunden übergeben wird, setzt der japanische Supersportler in einem hochkarätigen Vergleich eine erste Duftmarke.

Beim internationalen Auto-Bild-Gipfeltreffen „Test the Best“ fährt der GT-R seiner namhaften Konkurrenz nach Meinung der 29 europäischen Chefredakteure davon. Weder der Porsche 911 Turbo noch der Lamborghini Gallardo LP 560-4 können der Neuauflage des japanischen Kultmobils bei diesem Aufeinandertreffen das Wasser reichen.

Das Urteil der geballten Fachkompetenz fiel eindeutig aus. In allen sechs Wertungskategorien (Karosserie, Antrieb, Komfort, Fahrverhalten, Preis und Umwelt) landet der Nissan GT-R vorn. Das Fazit: „Feinste Renntechnik und höllische Turbokraft zu einem unschlagbar günstigen Preis gaben letztendlich den Ausschlag.“

Der Nissan-Supersportwagen überzeugt mit einem neu entwickelten 3,8-Liter-Biturbo-V6-Motor mit 357 kW/485 PS Leistung und einem maximalen Drehmoment von 588 Nm. Die Kraft des Sechszylinders wird über ein fortschrittliches Allradsystem und ein in Transaxle-Bauweise angeordnetes Doppelkupplungsgetriebe mit manueller Schaltmöglichkeit an die vier Räder verteilt. Standardmäßig ausgeliefert wird der GT-R in Europa auf Dunlop SP Sport 600 DSST Reifen. Die Pneus wurden speziell für den Nissan-Supersportler entwickelt und versprechen maximalen Grip und hohe Dauerhaltbarkeit. Sein Potenzial bewies der GT-R bereits bei der „Time-Attack“ auf der Nürburgring-Nordschleife. Bei dieser Testfahrt umrundete „Godzilla“, wie ihn seine Fans liebevoll nennen, den legendären Kurs in der Eifel in einer fabelhaften Zeit von 7 Minuten und 29 Sekunden.

Der GT-R ist zum Preis ab 81.800 Euro (inklusive Mehrwertsteuerung und Überführungskosten) bestellbar. Die ersten Exemplare des Supersportwagens mit europäischen Spezifikationen werden ab April 2009 über ein Netz spezialisierter Händler, die Nissan High Performance Center, ausgeliefert.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: