FORTSETZUNG DES ERFOLGREICHEN QASHQAI-TV-SPOTS

DER MIT DER STADT TANZT

– Danny Kleinman führt Regie
– Aufwendigste Produktion der Unternehmensgeschichte
– QASHQAI Car Games und QASHQAI Urban Challenge als flankierende

Nach dem europaweit grossen Erfolg des ersten QASHQAI-TV-Spots hat Nissan jetzt die Fortsetzung angekündigt. Für die Produktion des neuen Werbefilms mit dem Titel „Playing with the City“ konnte Nissan Danny Kleinman gewinnen. Der international renommierte Regisseur arbeitete bereits bei mehr als 100 Musikvideos mit Stars wie Madonna oder Prince zusammen und zeichnet seit 1991 für die aufwendig gestalteten Titelsequenzen der „James Bond“-Kinofilme verantwortlich.

Für den ersten QASHQAI-Spot erhielt Nissan zahlreiche Branchen-Auszeichnungen, zuletzt den Titel als „Most Beautiful TV advert“ beim prestigeträchtigen International Automobile Festival in Paris. Jetzt hat Nissan zusammen mit den Agenturen TBWA/London und TBWA/G1 einen Teaser zum zweiten Teil vorgestellt. Der neue Werbefilm baut auf dem Thema der erfolgreichen „Urbanproof“-Kampagne auf, mit der Nissan im vergangenen Jahr die Markteinführung seines neuen Modells begleitet hatte, und wird das zentrale Element der Kommunikations-Aktivitäten um den QASHQAI 2008 und 2009 sein.

Im bekannten Stil des ersten Teils inszeniert Danny Kleinman nun eine Geschichte um den individuellen Charakter des Nissan-Crossovers und die Kräfte einer Grossstadt. Man sieht, wie eine Metropole buchstäblich zum Leben erwacht. Hochhäuser werden zu eigenständigen Wesen, die Fahrzeuge einfach beiseite schieben, sobald der QASHQAI an ihnen vorbeifährt. Ihnen gefällt der schicke Crossover und sie beginnen, mit ihm herum zu spielen.

Der wohl ambitionierteste TV-Spot der Unternehmensgeschichte setzte einen grossen logistischen und organisatorischen Aufwand voraus. Acht Tage lang wurde mit einer internationalen, 170 Teilnehmer starken Film-Crew auf den Strassen von Buenos Aires gedreht. Die belebte Avenida Corrientes wurde für ein ganzes Wochenende gesperrt, um hier zahlreiche Stunts umzusetzen. Trick-Spezialisten errichteten hydraulische Modelle von mehrstöckigen Parkgebäuden.

Unterstützende Massnahmen zum eindrucksvollen TV-Spot, der ab dem 6. April 2008 auf vielen europäischen Fernsehkanälen anlaufen wird, ist die ebenfalls sehr erfolgreiche Viral-Marketing-Kampagne QASHQAI Car Games (www.qashqaicargames.com) mit unglaublichen Videosequenzen über eine fiktive Auto-Stuntserie und die zweite Saison der Nissan QASHQAI Challenge, die Urban Freeride Tour, bei der die weltbesten Mountainbike-Freerider in unterschiedlichen Wettbewerben in fünf europäischen Grossstädten gegeneinander antreten.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: