ERFOLGREICHES ABSCHNEIDEN BEI US-KUNDEN- ZUFRIEDENHEITSSTUDIE

INFINITI IST DIE TOP-MARKE 2007

– Edelmarke holt begehrte Auszeichnung
Nissan-Modelle Maxima, Altima und Quest als Klassensieger
– Studie basiert auf Urteil von Neuwagen-Käufern

Erfolgreich abgeschnitten haben jetzt Nissan und Infiniti bei einer renommierten US-Kundenzufriedenheitsstudie. Insgesamt vier Auszeichnungen erhielten die beiden Marken im Rahmen der Vehicle Satisfaction Awards (VSA), die alljährlich von der Unternehmensberatung AutoPacific Inc. ausgeschrieben werden. Die VSA gelten in den Vereinigten Staaten als wichtiges Branchen-Barometer zur Zufriedenheit von Neuwagen-Käufern und Kunden leichter Trucks; hierzu werden dort auch SUVs, Crossover und Vans gezählt.

Die begehrte Auszeichnung als Top-Automarke 2007 erhielt die Nissan-Tochter Infiniti. Über die gesamte Modellpalette verzeichnete die Premiummarke die höchste Kundenzufriedenheit und ließ andere populäre Automobilhersteller wie Lincoln, Cadillac oder Lexus hinter sich. Zudem holten sich Nissan-Modelle in drei der insgesamt 25 Fahrzeugkategorien der Sparten Pkw und leichte Trucks den Klassensieg. Der Nissan Maxima überzeugte im Segment der Oberen Mittelklasse (Luxury Mid-Size Car), der Altima gewann in der Kategorie der Premium Mittelklasse (Premium Mid-Size Car) und der Nissan Quest entschied die Kategorie der „Minivans“ für sich.

Grundlage der VSA ist eine umfangreiche Befragung von Neuwagen-Kunden in den USA. In insgesamt 46 Kategorien bewerten die Teilnehmer spezifische Fahrzeug-Eigenschaften wie beispielsweise Komfort, Sicherheit, Dynamik und Design. Die VSA 2007 basieren auf der Befragung von Kunden, die ihren Neuwagen zwischen September und Dezember 2006 erworben haben.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: