DIESELPREIS KRATZT AN DER EIN-EURO-MARKE

Der Preis für einen Liter Diesel ist nur noch 0,2 Cent von der Ein-Euro-Marke entfernt. Das zeigt die aktuelle ADAC-Auswertung der Kraftstoffpreise in Deutschland. Danach kostet ein Liter des Selbstzünderkraftstoffs im Tagesmittel 1,002 Euro. Gegenüber der Vorwoche ist dies ein Rückgang von 2,3 Cent. Auch Benzin ist günstiger geworden: Für einen Liter Super E10 müssen die Autofahrer im Schnitt 1,243 Euro hinlegen, 1,9 Cent weniger als vor Wochenfrist.

Die gesunkenen Kraftstoffpreise sind eine Folge der rückläufigen Rohölnotierungen. Mittlerweile liegt der Preis für ein Barrel Rohöl der Sorte Brent bei nur noch 31 Dollar. Während sich das billige Rohöl an den Diesel-Zapfsäulen voll niederschlägt, sieht der ADAC bei Benzin Spielraum für deutlichere Preisnachlässe. Dies zeigt auch die große Preisdifferenz zwischen beiden Kraftstoffsorten von 24 Cent.

Auskunft über die aktuellen Kraftstoffpreise in Deutschland liefert die Smartphone-App „ADAC Spritpreise“. Weitere Informationen über die aktuellen Spritpreise im In- und Ausland gibt es zudem unter www.adac.de/tanken.

Quelle: ADAC

The following two tabs change content below.
Rainer Bertram
Seit 2006 werden auf dem Nissanfanblog Informationen über die Automarken Datsun, Nissan und Infiniti veröffentlicht. | Wenn Ihnen die Beiträge gefallen, abonnieren Sie den Nissanfanblog auf den angegebenen Netzwerken. | Mich würde auch Ihre Meinung zu den Beiträgen interessieren. | Sie fahren einen Datsun, Nissan oder Infiniti? Dann senden Sie mir Fotos oder Videos und Beschreibung von ihrem Fahrzeug zu und die spannende Geschichte wie es zu dem Kauf kam und was sie mit dem Fahrzeug erlebt haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: