ZWEI SCHNELLLADESTATIONEN AUF PARISER RINGAUTOBAHN IN FRANKREICH

Zwei Schnellladestationen auf Pariser Ringautobahn in FrankreichEin neuer Meilenstein für die Elektromobilität ist geschafft. Nissan hat in Zusammenarbeit mit BP-Delek zwei neue Schnellladestationen in Paris aufgestellt dank eines Förderprogramms.

Die Pariser Ringautobahn ist eine der verkehrsreichsten Straßen Europas. Die Schnellladestationen stehen in der Nähe des Porte de Vincennes, da sich dort zwei Schnellstraßen kreuzen. Es ist auch eine wichtige Achse zwischen Paris und seinen Vororten.

Beide Schnellladestationen stehen auf dem Gelände der BP-Tankstellen, die ihren Standort an der Pariser Ringautobahn in der Nähe des Parte de Vincennes haben. Die Einweihung fand am 2. Februar 2015 in Anwesenheit von Christophe Najdovski, stellvertretender Bürgermeister, statt.

Die Schnellladestationen sind für alle Besitzer von Elektrofahrzeugen frei zugänglich. Die Terminals verfügen über Gleichstrom (CHAdeMO DC), Combo DC und Wechselstrom (AC). Der Käufer eines Nissan Leaf können kostenlos Strom “tanken”.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: