WECHSEL IN DER GESCHÄFTSFÜHRUNG VON NISSAN ÖSTERREICH

Bastien Schupp– Nach zwei Jahren kehrt Bastien Schupp in die Europazentrale von Nissan zurück
– Sein neues Aufgabengebiet: Vice President Marketing
– Nachfolger wird in Kürze bekannt gegeben

Per Ende April wird Bastien Schupp die Leitung von Nissan Österreich abgeben und in die Zentrale von Nissan Europe in die Schweiz zurückkehren. Dort verantwortet er ab Anfang Mai im Rang eines Vice President sämtliche Marketingagenden von Nissan in Europa.

Bastien Schupp hatte als Managing Director zwei Jahre lang die Leitung des österreichischen Nissan-Teams inne. Die Bilanz dieser Ära fällt überaus positiv aus: In dieser kurzen Zeit konnte Nissan Österreich den Fahrzeugabsatz um ganze 51 Prozent steigern. Im besonders erfolgreichen abgelaufenen Kalenderjahr war Nissan die am stärksten wachsende Volumensmarke und konnte sich wieder unter den Top Drei der japanischen Auto-Importeure etablieren. Darüber hinaus konnten weiße Flecken im Händlernetz geschlossen und dessen Struktur verbessert werden. Somit zeigt sich Nissan Österreich für die weiteren ehrgeizigen Wachstumspläne bis zum Jahr 2014 gerüstet.

„Ich kehre mit einem lachenden und einem weinenden Auge in die Schweiz zurück”, erklärt Bastien Schupp zu seinem Wechsel. „Einerseits freue ich mich auf die neuen Aufgaben, andererseits werde ich Wien mit seiner hohen Lebensqualität, das Team von Nissan Österreich und die motivierten Händlerpartner vermissen.”

Über die Nachfolge in der Funktion als Director Österreich der Nissan Center Europe GmbH wird in Kürze entschieden werden.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: