UEFA SUPER CUP 2014 LÄUTET PARTNERSCHAFT EIN: NISSAN STARTET IN DIE UEFA CHAMPIONS LEAGUE

Nissan ist neuer Sponsor der 
UEFA Champions League weltweitMit dem UEFA Super Cup 2014 startet Nissan in die erste Saison als Partner der UEFA Champions League: Der japanische Automobilhersteller begleitet die Königsklasse des europäischen Fußballs ab sofort als offizieller Automobilsponsor. Unter dem Motto „Engineers of Excitement“ schürt Nissan die Emotionen der Fußballfans.

Das Duell zwischen Real Madrid und FC Sevilla bildet den Startschuss der Nissan Aktivitäten. Die Sieger der letztjährigen UEFA-Wettbewerbe spielen im Cardiff City Stadion um den Super Cup, die höchste Auszeichnung im europäischen Vereinsfußball. „Nissan tritt im Rahmen des Super Cups erstmals offiziell als UEFA-Partner in Erscheinung. Wir freuen uns, an diesem prestigeträchtigen Spiel beteiligt zu sein“, sagt Bastien Schupp, Vice President Marketing bei Nissan Europe. „Nissan steht für ‚Innovationen, die begeistern‘ und die Zusammenarbeit mit der UEFA bietet uns die perfekte Bühne.“

Im Vorfeld des Super Cups ist Nissan unter anderem mit drei Qashqai zwölf Tage lang durch Wales gefahren: Die Crossover präsentierten in Städten wie Newport, Wrexham, Bangor City, Llanelli und Cardiff die drei UEFA-Trophäen für die Sieger der Champions League, der Europa League und des Super Cups. Anfassen war bei den Nissan Partnern vor Ort ausdrücklich erlaubt.

Im Cardiffer Einkaufszentrum The Hayes wurde außerdem eine Fan-Zone errichtet. Besucher konnten nicht nur den vollelektrischen Leaf und den Nismo Leaf RC bestaunen, sondern auch an zwei Simulatoren der GT Academy ihre fahrerischen Fähigkeiten unter Beweis stellen. Im Rahmen verschiedener Wettbewerbe konnten Teilnehmer außerdem diverse Preise wie Eintrittskarten für Spiele der UEFA Champions League gewinnen.

Zum Spiel selbst haben Nissan und die UEFA unter anderem 600 Eintrittskarten an lokale Jugendsportvereine vergeben, damit Kinder gemeinsam mit ihren Eltern kostenlos das Spiel verfolgen können. Außerdem durfte eine Familie die eigentlich streng geheimen Abschlusstrainings der beiden spanischen Spitzenklubs im Stadion verfolgen.

Die neuen Markenbotschafter Andrés Iniesta und Thiago Silva, die mit dem FC Barcelona bzw. Paris Saint-Germain selbst in der UEFA Champions League antreten, begleiten die Fußballaktivitäten von Nissan und wirken in weltweiten Werbekampagnen mit, unter anderem in den parallel zum Super Cup startenden Fernsehspots.

Das zunächst bis zur Saison 2017/2018 laufende Sponsoring des UEFA Super Cups und der UEFA Champions League ist ein weiterer Beleg für die Sportbegeisterung von Nissan. Das Unternehmen unterstützt bereits die Olympischen und Paralympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro, die Olympiamannschaften von Brasilien, Kolumbien, Mexiko und Großbritannien, den Afrika Cup, NCAA Football, die kanadische Fußballliga, die Heisman Trophy und die City Football Group. Außerdem sind der Radfahr-Olympiasieger Sir Chris Hoy und der als schnellster Mann der Welt bekannte Usain Bolt Markenbotschafter.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: