STEPHEN McDONNELL ZUM MANAGEMENT DIRECTOR VON INFINITI KANADA ERNANNT

Infiniti-LogoHeute gab Infiniti bekannt, dass Stephen McDonnell die Funktion des Mananging Director von Infiniti am 17. Februar 2014 übernehmen wird. Die Schaffung dieser neuen Position unterstreicht die Entschlossenheit von Infiniti in Kanada weiter zu wachsen.

Stephen McDonnell hat die letzten 18 Jahre bei BMW/MINI gearbeitet. Seine letzte Position war als Verkaufsdirektor der BMW Gruppe Kanada. Er hatte eine Vielzahl von Führungspositionen in Vertrieb und im Finanzwesen inne. Stephen McDonnell begann seine Karriere bei KPMG in England und Kanada. Er hat einen Bachelor-Abschluss im Rechnungsweseen der britischen Universität von Hull.

Stephen McDonnell wird im kanadischen Hauptsitz von Infiniti in Mississauga, Ontario (Kanada) arbeiten und Michael Bartsch, der seinen Sitz in der amerikanischem Hauptniederlassung von Infiniti in Franklin, Tennessee, hat, berichten.

Zur gleichen Zeit wird Wendy Durward, derzeit als Direktorin für die Händlerniederlassungen von Infiniti tätig, die neu geschaffene Position des Direktors für Marketing und Veränderung von Infiniti Kanada übernehmen und an Stephen McDonnel berichten.

Wendy Durward trat bei Nissan 1992 ein und hatte verschiedene Führungsposition in der Absatzfinanzierung, bei Vertriebsmaßnahmen und zuletzt bei den Händlerniederlassungen inne. Sie hat einen Abschluss als Bachelor in Mathematik der kanadischen McMaster Universität.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: