SPORTLICHES UPDATE FÜR DEN BESTSELLER – COBRA N+ TUNT DEN NEUEN 370Z

Cobra Sor Nissan 370ZDie erfolgreichste Sportwagenfamilie aller Zeiten ist die Nissan Z Modellreihe. 40 Jahre nach der Präsentation des Erstlingswerk 240Z gibt es jetzt die sechste Generation, den Nissan 370Z. Als offizieller Werkstuner bietet Cobra Technology & Lifestyle mit dem COBRA N+ 370Z Sportkonzept eine breite Palette an exklusiven Möglichkeiten an, den Zweisitzer zu veredeln. Alle Komponenten sind über die Nissan Vertragshändler erhältlich.

Um die Karosserie des 370Z optisch und aerodynamisch aufzuwerten, entwickelten die COBRA N+ Designer Carbonlook Aerodynamikkomponenten. Der COBRA N+ Frontspoiler, der sich passgenau in den Lufteinlass der Serienfrontschürze einfügt, verleiht dem 370Z nicht nur ein noch markanteres Gesicht: Durch seine ausgefeilte Formgebung wird der aerodynamische Auftrieb an der Vorderachse reduziert.

Als aerodynamisches Gegenstück am Heck wurde für die Serienheckschürze der COBRA N+ Diffusoreinsatz mit zentralem Rückstrahler und Ausschnitten für die beiden 120 Millimeter Endrohre der COBRA N+ Sportauspuffanlage entwickelt.

Zusätzlich bietet das COBRA N+ 370Z Karosserieprogramm Carbonlook-Cover für die Seitenspiegel.


Um das Fahrverhalten des Nissan 370Z noch agiler zu machen, entwickelten die COBRA N+ Ingenieure eine maßgeschneiderte Rad/Reifen-Kombination mit besonders leichten Felgen in 19 Zoll Durchmesser sowie darauf abgestimmte Tieferlegungsfedern und Sportfahrwerke.

Um die ungefederten Massen so leicht wie möglich zu machen, entwickelten die COBRA N+ Ingenieure und Techniker die extrem leichten COBRA N+ CN22 Räder mit sechs Doppelspeichen. In den Größen 9Jx19 mit 255/40 ZR 19 Hochleistungspneus vorne und 10Jx19 hinten mit 285/35 ZR 19 Pneus wird der vorhandene Platz in den Radhäusern optimal ausgefüllt. Gleichzeitig werden durch diese Maßnahme die Spurbreite vergrößert und somit die maximalen Kurvengeschwindigkeiten weiter erhöht.

Dazu tragen natürlich auch die COBRA N+ Fahrwerkslösungen für den Nissan Sportwagen bei. Sportfedern bewirken eine Tieferlegung um ca. 30 Millimeter. Das COBRA N+ Gewindesportfahrwerk bietet nicht nur eine stufenlose Tieferlegung zwischen 20 bis 40 Millimeter an Vorder- und Hinterachse. Die Dämpfung des Fahrwerks ist ebenfalls verstellbar.

Sound, Leistungsoptimierung, eine noch aufregendere Heckansicht und höchste Qualität sind die herausragenden Merkmale der beiden COBRA N+ Edelstahl-Sportendschalldämpfer mit je einem 120 Millimeter Endrohr links und rechts. Neben einem konventionellen Endschalldämpfer gibt es auch eine Variante mit elektronischer Klappensteuerung. Hier kann der Klang des V6 Triebwerks über eine Funkfernbedienung zwischen dezenter Sportlichkeit und purem Racing Sound reguliert werden.

Das Cockpit des Zweisitzers kann mit speziellen Carbonlook-Einstiegsleisten aufgewertet werden.

Cobra Technology & Lifestyle,
Alleestraße 15-19,
33818 Leopoldshöhe,
Deutschland,
Telefon +49/(0)5202/999260,
Telefax +49/(0)5202/999250,
Internet www.cobra-sor.com

Quelle: Cobra-Sor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: