SCHON MEHR ALS 2.700 ANMELDUNGEN BEIM “CHOIMOBI YOKOHAMA” CAR SHARING SERVICE

Choimobi YokohamaIm ersten Monat registrierten sich bereits 2.700 Japaner für den neuen One-Way-Carsharing-Service “Choimobi Yokohama” mit Nissans New Mobility CONCEPT, einem ultrakompakten Elektroauto. Das Projekt wurde am 11. Oktober 2013 eingweiht.

Nissan und Yokohama arbeiten stetig daran den Service zu erweitern. Die Flotte ist um 20 Fahrzeuge erweitern worden, womit die Gesamtzahl auf 50 gestiegen ist. Die Zahl der Stationen wurde auf 54 erhöht, neun mehr als zu Beginn. Der Landmark Tower gehört heute zu den wichtigsten Standorten. Die Fahrzeuge mit der einmaligen und geschmackvollen Choimobiblau-Lackierung fallen in der Stadt auf. Weitere einzigartige Fahrzeuge werden als “Choimobi” in Zusammenarbeit mit Unternehmen, Organisationen und anderen Interessengruppen folgen.

Seit der Dienst “Choimobie Yokohama” im vergangenen Monat gestartet wurde, ergänzt dieser den bestehenden öffentlichen Nahverkehr, in dem er den Teilnehmern Zeit und Geld spart. Nissan ist mit der Stadt Yokohama weiterhin auf der Suche um die Qualität des Personentransports zu verbessern. Das Projekt will zur Entwicklung einer neuen und bequemen Zukunft der Mobilität in der Stadt beitragen

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: