SCHILLERNDER AUFTRITT DER INFINITI STARS BEIM FESTIVAL OF SPEED IN GOODWOOD

Goodwood Infiniti– Sebastian Vettel stürmt Hillclimb hinauf im ersten Infiniti FX Vettel Edition
– Lautlose Rekordfahrt mit Mark Webber im Infiniti EMERG-E
– Neue Impressionen erhältlich zum Download

Der amtierende Formel-1-Weltmeister, sein Red Bull Racing Teamkamerad sowie das Straßendebüt zweier Infiniti Supersportwagen: Vor unzähligen Automobilenthusiasten bot die japanische Premiummarke auf und abseits Lord Marchs privater Rennstrecke ein begeisterndes Programm.

In der Bildergalerie zu finden sind Impressionen von Sebastian Vettels begeisterndem Bergrennen im Infiniti FX Vettel Edition: einem für Westeuropa auf 50 Einheiten limitierten Sondermodell des Performance-Crossovers, das der deutsche Weltmeister mitentwickelt hat. Für Vettel selbst wie für das Fahrzeug war es das Debüt auf der legendären Kurzstrecke, die sich über eine Länge von 1,86 Kilometer durch das Anwesen des Earl of March and Kinrara zieht.

„An der einen oder anderen Stelle haben wir dem FX ein wenig Feinschliff verpasst“, sagte Vettel nach seiner Premierenfahrt im 420 PS (309 kW) starken V8-Crossover. „Ich bin ganz happy, wenn man das Ergebnis unserer Arbeit nun endlich vor sich stehen hat und den Unterschied sieht.“

Kauflustige Kunden und Sammler zeigen reges Interesse am Infiniti FX Vettel Edition, von dem bereits einige Exemplare verkauft wurden, ohne dass sie auch nur eine Probefahrt im limitierten Modell gemacht haben. Die Preise für den Über-Crossover starten ab 125.000,– Euro.

Die Galerie enthält auch Bilder von Mark Webbers lautloser Jagd über den Asphalt. Denn der australische Red Bull Racing Pilot nahm am Steuer des derzeit wohl attraktivsten Elektro-Sportwagens mit Reichweitenverlängerer Platz, dem Infiniti EMERG-E. Beim Weltdebüt des voll funktionstüchtigen Prototypen entwickelten die beiden Elektromotoren ein Drehmoment von 1.000 Nm, was den EMERG-E zum stärksten und schnellsten Hybrid macht, der jemals den Hügel in Goodwood in Angriff nahm. Entwickelt und gebaut von Infiniti und zahlreichen Technologiepartnern in Großbritannien, ist der EMERGE-E wegweisend für die spannende Zukunft von Infiniti.

Rollender Beweis für die vorhandene Hybridkompetenz von Infiniti ist mit dem M35h eine Limousine der mittleren Oberklasse mit V6-Benziner/Elektro-Antriebsstrang, die zweimal am Tag den Hillclimb bewältigte. Die innovative Konstruktion erlaubt ungewöhnliche Performancewerte bei einem umweltschonenden Kraftstoffverbrauchii von 6,9 Liter auf 100 km (entspricht einer CO2-Emission von 159 g/km).

Quelle: Infiniti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: