SA-DAKAR: FRANCISCO “CHALECO” LOPEZ GEWINNT VERKÜRZTE 7. ETAPPE

marathonrally.com

Der Chilene Chaleco Lopez hat in seiner Heimat die stark verkürzte 7. Etappe von Arica nach Antofagasta in 03:29:45 Stunden gewonnen. Der Aprilia-Pilot verteidigte seine Führung gegen den Franzosen Cyril Despres (KTM, +2:21 Minuten) und dem Spanier Marc Coma (KTM, 3:45) sowie den beiden Portugiesen Helder Rodrigues und Ruben Faria.

Bei den Autos führen drei Volkswagen Race Touareg (Al Attiyah, Sainz, De Villiers) vor Terranova, Peterhansel und Holowczyc im BMW. Peterhansel has bis dato 6:40 Minuten auf den führenden VW verloren. Auf Platz 7 liegt derzeit der Franzose Christian Lavieille im Dessoude Nissan.

Quelle: marathonrally.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: