RÜCKRUF NISSAN QASHQAI UND NISSAN X-TRAIL MIT CVT-GETRIEBE

Nissan Qashqai 360 GradNissan ruft die Modelle Qashqai und X-Trail mit CVT-Getriebe in die Werkstätten zurück. Aufgrund von inkorrekten Software-Parametern der CVT-Getriebesteuerung kann es bei bestimmten Betriebsbedingungen zu Motordrehzahlschwankungen kommen. Tritt das häufig auf, kann dies zum Verschleiß an der Kraftübertragung des Getriebes führen. 

Folgene Produktionszeiträume sind betroffen:
Nissan Qashqai – 20.07.2013 bis 12.12.2014
Nissan X-Trail – 4. November 2013 bis 27. November 2014

In Deutschland sind vom Modell  Qashqai 2.845 und vom Model X-Trail 688 Einheiten betroffen. Das Kraftfahrt-Bundesamt ist über die Aktion informiert.

In der Werkstatt wird das Getriebesteuergerät neu programmiert. Für den Werkstattaufenthalt sind ca. 20 Minuten veranschlagt. Der Rückruf beginnt im Dezember 2014.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: