RÜCKRUF NISSAN QASHQAI MIT ANHÄNGERKUPPLUNG

Nissan Qashqai 360 GradNissan ruft das Modell Qashqai mit AHK (Nissan/Thule/SK) in die Werkstätten zurück, da die Schraubverbindung der Anhängerkupplung zum Fahrzeug sich unter ungünstigen Umständen lösen kann. Bleibt dies unbemerkt, kann sich im Extremfall die Anhängerkupplung vom Fahrzeug lösen. Betroffen sind deutschlandweit 22.500 (weltweit 205.788) Fahrzeuge, die zwischen dem 15.07.2013 und dem 17.10.2014 und dem 26.08.2014 produziert worden sind.

Bei dem Werkstattaufenthalt wird der Verbau der Anhängerkupplung überprüft und Bedarf modifiziert. Die Überprüfung dauert ca. 10 Minuten, die Modifizierung ca. 2,5 Stunden. Die Aktion beginnt ab November 2014.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: