RED DOT DESIGN AWARD UND GOLD BEIM AUTOMOTIVE BRAND CONTEST FÜR DAS INFINITI KUNDENMAGAZIN ADEYAKA

RED DOT DESIGN AWARD UND GOLD BEIM AUTOMOTIVE BRAND CONTEST FÜR DAS INFINITI KUNDENMAGAZIN ADEYAKA 2011Für ihr Kundenmagazin adeyaka hat die japanische Premium-Automobilmarke Infiniti auch in diesem Jahr wieder renommierte Auszeichnungen erhalten. Zusätzlich zur Verleihung des „Red Dot Design Awards“ gab es nun auch Gold beim „Automotive Brand Contest“. Vorausgegangen war Anfang des Jahres bereits eine Auszeichnung für die „Best Crossmedia Solution“ beim „Best of Corporate Publishing“-Wettbewerb.

Der „Red Dot Design Award“ ist Europas bedeutendster und ältester Designpreis, der seit 1955 für herausragendes Produkt- und Kommunikationsdesign vergeben wird. Eine internationale Jury hat dafür in diesem Jahr mehr als 6.000 Bewerbungen gesichtet. Der „Automotive Brand Contest“ ist der erste internationale Marken- und Designwettbewerb für die Automobilwirtschaft, bei dem herausragende Leistungen in den Bereichen Markenführung, Markenkommunikation und Design prämiert werden. Die Auszeichnungen in dem vom „German Design Council“ (Rat für Formgebung) organisierten Wettbewerb werden im Rahmen der „Automotive Designers’ Night“ auf der diesjährigen Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt überreicht.


Das von der Infiniti Global Marketing Division herausgegebene Kundenmagazin adeyaka erscheint zweimal jährlich in mehreren Sprachen. Produziert wird das Magazin von einer der führenden Corporate Publishing Agenturen köckritzdörrich in Reutlingen. adeyaka bietet seinen Lesern eine zielgruppengerechte Auswahl von Fotostrecken und Beiträgen rund um Themen wie Design, Lifestyle und automobilen Luxus. Das über 180 Seiten umfassende Hochglanzmagazin wird flankiert von einer aufwendigen App-Umsetzung für das iPad mit zahlreichen Multimedia-Features sowie einer speziellen Onlineausgabe mit weiteren Video- und Fotoinhalten.

„Hochwertiges Design ist ein zentraler Stützpfeiler von Infiniti“, sagt Shiro Nakamura, Senior Vice President und Chief Creative Officer von Infiniti. „Aber nicht nur unsere Autos zeichnen sich durch ein markantes Design aus. Mindestens ebenso großen Wert legen wir auf die auserlesene Kommunikation auf allen Ebenen mit dem Ziel, eine enge Verbindung mit unseren Kunden zu knüpfen. Unser Kundenmagazin adeyaka wird diesen Ansprüchen in herausragender Weise gerecht und spiegelt zudem die Design- und Qualitätswerte unserer Marke perfekt wider.“

„Wir sind stolz darauf, mit der Entwicklung und Produktion von einem der branchenweit innovativsten Kundenmagazine betraut worden zu sein“, ergänzt Berthold Dörrich, CEO von köckritzdörrich. „Infiniti fordert als unkonventioneller Newcomer den etablierten Markt heraus; diese Einstellung reflektiert unsere Arbeit für Infiniti. Das eröffnet uns Gestaltungsspielräume, die so bei kaum einer anderen Marke möglich wären.”

Quelle: Infiniti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: