PREISE UND AUSSTATTUNGEN DES NEUEN INFINITI Q50

Infiniti Q50Infiniti hat die Preise und Ausstattungsvarianten der neuen Sportlimousine Q50 bekanntgegeben. Das neue Modell liefert nicht nur eine umfassende Serienausstattung und fortschrittliche Technologien, sondern auch ein neues Maß an Premium-Mobilität und Stil für Europa.

Der Q50 2,2d, das Dieselmodell mit 2,2l-Vierzylindermotor, bildet das Einstiegsmodell der Produktreihe und ist ab 34.350 Euro erhältlich. Seine umfangreiche Basisausstattung umfasst unter anderem LED-Lichter in den Schlussleuchten, den Nebelscheinwerfern und den Blinkeranzeigern, die in die beheizbaren und in Wagenfarbe lackierten Außenspiegel integriert sind. Kratzschutz-Lack sorgt dafür, dass kleinere Kratzer und Gebrauchsspuren einfach verschwinden, während ein Doppelendrohr mit Chromveredelung den sportlichen Eindruck des Fahrzeugs betont.

Im Inneren sorgt das unverwechselbare Design der Mittelkonsole für eine optische Trennung der beiden vorderen Sitzbereiche. Auf dem Armaturenbrett befindet sich das neue Infiniti InTouch™ System mit seinen beiden LCD VGA Bildschirmen und einem individuell anpassbaren digitalen Umfeld. Das Audiosystem besteht aus einer Soundanlage mit sechs Lautsprechern, einem 1-CD-Player, Bluetooth-Audiostreaming,
USB-/iPod-Anschluss sowie Sprachsteuerung. Active Noise Control, ein System zur Reduktion unerwünschter Geräusche, steigert den Komfort im Innenraum.

Die Zwei-Zonen-Klimaregelung sorgt für eine ideale Innenraumtemperatur, das Multifunktionslenkrad mit Lederbezug und ein Lederschalthebel verleihen dem Interieur neben Türschweller-Zierleisten aus Aluminium den letzten Schliff.

Geschwindigkeitsregelung sowie Geschwindigkeitsbegrenzer, Stopp-Start-System, Berganfahrhilfe und schlüsselfreies Öffnen des Fahrzeugs zählen ebenso zur Standardausstattung wie ein umfassendes Sicherheitspaket mit Fahrdynamikregelung inklusive aktiver Spursteuerung und Traktionskontrolle, Reifendrucküberwachung und Bremsassistent.

Mit einem Aufpreis von 2.600 Euro wird die Premium-Ausstattungsstufe erreicht, (ab 36.950 Euro). Q50 Premium-Modelle sind an den 17-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Run-Flat-Reifen zu erkennen; die Ledersitze im Innenraum sind in drei verschiedenen Farbvarianten erhältlich: Graphite, Stone oder Wheat. Beide Vordersitze sind zudem beheizbar. Bei Premium-Modellen kann zwischen zwei verschiedenen Innenraumausstattungen gewählt werden: technisch anmutendes Kacchu-Aluminium (300 Euro) oder edles Ahornholz (400 Euro).

Beginnend mit 41.480 Euro (4.530 Euro zusätzlich zu Premium) verleiht das abgeänderte Design der vorderen Stoßstange den Q50 Modellen der Ausstattungsvariante Sport einen aggressiveren Look. Zudem unterscheiden sich die Sport-Modelle von den Premium-Versionen durch LED-Scheinwerfer und größere 19-Zoll-Leichtmetallfelgen mit 5-Dreifachspeichen-Design und Run-Flat-Reifen.

Im Inneren kann zum Kacchu-Aluminium eine Lederausstattung in den Farben Graphite oder Stone kombiniert werden. Die elektrisch einstellbaren Vordersitze im Sportdesign bieten eine Speicherfunktion, der Fahrersitz eine elektrisch einstellbare Lordosenstütze. Für die perfekte Sitzposition des Fahrers sorgt außerdem die Lenksäule mit elektrischer Höhen- und Längseinstellung.

Sport-Modelle verfügen mit Direct Adaptive Steering (DAS) über eine technologische Weltneuheit: Diese Steer-by-Wire-Technologie, wie sie im Infiniti Q50 erstmals in einem Serienfahrzeug geboten wird, gab es bislang nur in Flugzeugen. DAS bietet dem Fahrer die Möglichkeit, Lenkrückmeldung und Lenkkraft individuell nach persönlichen Vorlieben oder Fahrstil einzustellen. Gleichermaßen innovativ ist Active Lane Control, das die Anzahl kleinerer Lenkkorrekturen, die der Fahrer vornehmen muss, um das Fahrzeug in der Spur zu halten, vermindert.

Das leistungsstarke Hybridmodell des Infiniti Q50 (ab 51.356 Euro) ist mit einem 3,5l-V6-Hybridantrieb ausgestattet und liefert Beschleunigungswerte von 5,1 Sekunden von 0 auf 100 Stundenkilometer. Ein Sportfahrwerk, regenerative Bremsen sowie ein Sportbremssystem gehören zur Standardausstattung. Um Fußgänger auf das langsame Herannahen des Fahrzeugs aufmerksam zu machen, verfügt der Infiniti Q50 Hybrid über eine akustische Annäherungswarnung. Das Hybridmodell ist als Q50 Hybrid AWD zudem mit einem intelligenten Allradantrieb erhältlich (ab 53.856 Euro).

Der neue Infiniti Q50 kann mit einer breiten Palette an optionalem Zubehör individuell ausgerüstet werden. Dazu zählen etwa ein Glasschiebedach, 18-Zoll-Leichtmetallfelgen, im Verhältnis 40/60 geteilt umklappbare Rücksitze, LED-Schweinwerfer oder das Infiniti-Navigationssystem. Um die Auswahl zu erleichtern, werden sechs verschiedene Optionspakete angeboten:

Komfortpaket um 600 Euro: Scheibenwischer mit Regensensor, Parksensoren vorne und hinten mit Display, Zwei-Zonen-Klimaregelung mit automatischer Luftzirkulationssteuerung und Polyphenol-Filter.

Multimedia-Paket um 3.200 Euro: Infiniti-Navigationssystem, Premium-Audiosystem von Bose mit 14 Lautsprechern.

Begrüßungspaket um 1.500 Euro (Standard bei Sport): Reifendrucküberwachung mit Reifendruckanzeige pro Reifen, beheizte und elektrisch einstell- sowie einklappbare Außenspiegel, I-Key mit Smart-Access-Funktion und optimierter Speicherfunktion, automatisch einschaltende Innenbeleuchtung, Lenksäule mit elektrischer Höhen- und Längseinstellung, elektrisch einstellbare Vordersitze mit Speicherfunktion, elektrisch einstellbare Lordosenstütze auf der Fahrerseite.

Lichtpaket um 1.300 Euro: Adaptives Kurvenlicht, Smart Beam (Fernlichtassistent) und Around View Monitor mit Bewegtobjekt-Erkennung und Einparkhilfe.

Lenkkomfort-Paket um 1.000 Euro (Standard bei Sport): Direct Adaptive Steering (Direkt-adaptive Lenkung – DAS), Active Lane Control (Aktive Fahrspurüberwachung – ALC) sorgt für ein individuelles und präzises Lenkgefühl und eine mittige Ausrichtung des Fahrzeugs auf der Fahrbahn ohne kleinere Lenkkorrekturen.

Safety-Shield-Paket um 2.600 Euro: Intelligente Geschwindigkeitsregelung, Spurverlassenswarner mit Spurhalteassistent, Toter-Winkel-Warnsystem und Toter-Winkel-Assistent, Automatische Notbremsung und für Automatikgetriebe außerdem Vorausschauendes Auffahrwarnsystem, Abstandsregelsystem und Heckaufprall-Vermeidung.

Acht Außenfarben stehen für den Q50 zur Wahl: Obsidian Black, Moonlight White, Liquid Platinum, Graphite Shadow, Hagane Blue, Chestnut Bronze, Venitian Ruby und Malbec Black. Metallic-Lackierungen sind um 820 Euro erhältlich.

Infiniti Q50 – ab 34.350 Euro
Stopp-Start-System
Stoffbezüge
Rückfahrkamera
Infiniti-Fahrmodus-Wahlschalter
Bluetooth-Audiostreaming
6 Airbags
Geschwindigkeitsregelung
Geschwindigkeitsbegrenzer
Beheizte, elektrisch einstellbare Außenspiegel
Halogen-Schweinwerfer mit autom. Niveauregulierung und Tagfahrlicht
LED-Schlussleuchten, -Nebelscheinwerfer und
-Nebelschlussleuchte
Zwei-Zonen-Klimaregelung
Infiniti InTouch™ – zwei Touchscreens (LCD VGA 7 und 8 Zoll)
USB-/iPod-Anschluss und AUX-in-Cinch
Multifunktionslederlenkrad
Schlüsselfreies Öffnen und Fernbedienung
Startknopf
Reifendrucküberwachung (Warnfunktion)
17-Zoll-Stahlfelgen mit Radblenden

Infiniti Q50 Premium – ab 36.950 Euro
Ledersitzbezüge
Automatisch abblendender Rückspiegel
Beheizbare Vordersitze
17-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Run Flat Reifen

Infiniti Q50 Sport – ab 41.480 Euro
19-Zoll-Leichtmetallfelgen mit Run Flat Reifen
Direct Adaptive Steering
Active Lane Control
Vorderer Stoßfänger im Sportdesign
LED-Schweinwerfer mit autom. Niveauregulierung und Tagfahrlicht
Kacchu-Aluminium Innenausstattung
Elektrisch einstellbare Sportvordersitze
Lenksäule mit elektrischer Höhen- und Längsverstellung
I-Key mit Smart-Access- und optimierter Speicherfunktion
Magnesium-Schaltwippen
Pedale und Fußstütze aus Aluminium
Beheizte, elektrisch einstell- und anklappbare Außenspiegel
Reifendrucküberwachung (Reifendruckanzeige pro Reifen)
Automatisch einschaltende Innenbeleuchtung

Infiniti Q50S Hybrid ab 51.356 Euro
Direct Response Hybrid System
Sportfahrwerk
Sportbremssystem
Bremsenergierückgewinnung
Fahrzeugannäherungswarnung für Fußgänger

Infiniti Q50S Hybrid AWD ab 53.856 Euro
Intelligentes Allradsystem

Über den Infiniti Q50:
Der Infiniti Q50 tritt als neuester und individuellster Mitbewerber in der Premium-Mittelklasse gegen Konkurrenten wie den Audi A4 und die BMW 3er-Reihe an. Herz und Verstand gleichermaßen ansprechend verbindet der Infiniti Q50 ein von der markentypischen, fließenden Linienführung geprägtes Concept-Car-Exterieur mit einem komfortablen Innenraum, in dem sich modernste Technologie und traditionelle Handwerkskunst harmonisch ergänzen. Die wahlweise mit Heck- oder Allradantrieb erhältliche Viertürer-Limousine wird mit zwei emissionsarmen Hochleistungsmotoren angeboten: einem 2,2l-Dieselmotor mit 170 PS und 400 Nm Drehmoment (114 g/km und 4,4 l/100 km), und einem 3,5l-Hybridantrieb mit 364 PS (144 g/km und 6,2 l/100 km). Abhängig vom jeweiligen Markt ist der Infiniti Q50 ab Herbst 2013 zu Preisen ab 34.350 Euro erhältlich.

Quelle: Infiniti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: