PREISE FÜR DEN NEUEN INFINITI Q70

Infiniti Q70Mit einem neuen, attraktiven Einstiegspreis, geringeren CO2-Emissionen, erweiterter Ausstattung inklusive Voll-LED-Schweinwerfern und der neuen Designsprache der aktuellen Infiniti Modellfamilie startet die Premiumlimousine Q70 in das Jahr 2015.

Das Einstiegsmodell der aufgewerteten Q70 Palette, die ab Januar in Europa erhältlich sein wird, ist der neue Q70 2,2d mit einem Vierzylinder-Dieselantrieb, der im Rahmen der strategischen Kooperation von Infiniti mit der Daimler AG entwickelt wurde.

Standardmäßig mit einem 7-Stufen-Automatikgetriebe verbunden, das je nach Modell auch mit Lenkradschaltwippen erhältlich ist, stößt das 2,2-Liter-Dieselaggregat lediglich 129 g/km CO2 aus, leistet dabei aber eine kraftvolle Performance dank 170 PS und einem großzügigen Drehmoment von 400 Nm.

Der neue Q70 2,2d ersetzt den 3,0-Liter-V6-Diesel in der Q70 Produktreihe und ist ab 44.500 Euro erhältlich. Bereits die Einstiegsversion verfügt mit Voll-LED-Schweinwerfern, Chrom-Akzenten am Frontgrill, der Rückfahrkamera, Parksensoren vorne und hinten und 18-Zoll-Felgen über die für Infiniti typische umfangreiche Standardausstattung.

Für Business-Kunden werden die Änderungen bei Preisen und Emissionen durch neue Executive-Versionen inklusive Connectiviti+Navigation noch attraktiver.

Die Preise des Q70 2,2d Executive beginnen bei 46.900 Euro. Die noch komfortablere Premium Executive Version bietet zusätzliche Ausstattungsmerkmale wie eine Volllederausstattung mit Vordersitzen, die beheizt und belüftet werden können. Die Preise der Premium Executive Version starten bei 48.900 Euro.

Mit dieser attraktiven Preisgestaltung für eine große Luxuslimousine mit herausragenden Technologien und umfassender Ausstattung wird der Q70 2,2d vermutlich die beliebteste Q70 Variante in den großen europäischen Märkten werden.

Die weiteren Versionen der neuen Q70 Produktreihe umfassen eine Sport-Variante (unter anderem mit einem ausdrucksstärkeren Look, einem höheren Fahrwerk und 20-Zoll-Rädern) und das neue Tech Package.

Für ausgewählte Premium- und Sport-Modelle bieten die Tech-Versionen unter anderem das Dynamic Safety Shield von Infiniti (Intelligente Geschwindigkeitsregelung, Spurhalteassistent und Toter-Winkel-Assistent), Bose Premium Surround Sound und den Around-View Monitor mit Bewegtobjekt-Erkennung.

Neben dem 2,2-Liter-Dieselmotor wird der neue Q70 2015 auch mit einem 3,7-Liter-V6-Benzinmotor und dem preisgekrönten Infiniti Direct Response Hybridantrieb erhältlich sein. Dieser profitiert von den Verbesserungen, die am Q50S Hybrid vorgenommen wurden, und bietet nun mehr Leistung – mit einer Beschleunigung von 0-100 km/h in nur 5,3 Sekunden – und verbesserte Effizienz mit 145 g/km CO2-Emissionen.

Die jüngsten Q70 Modelle, die ihr Europa-Debüt auf dem vergangenen Automobilsalon in Paris feierten, wurden umfassend aufgerüstet. Neben Verbesserungen an Verarbeitung und Fahrkomfort wurde auch der Look des neuen Q70 an die aktuelle Infiniti Designsprache, die mit dem Q50 eingeführt wurde, angepasst. Der Q70 präsentiert sich nun mit einem markanten Front- und Heckbereich, der die anziehende Linienführung der Limousine betont. Die Scheinwerfer behalten ihr charakteristisches Infiniti Design, sind aber wie auch die Rücklichter bei allen Modellen der neuen Q70 Serie mit Voll-LEDs ausgestattet.

Die Preise für alle Versionen und Optionen finden Sie anbei. Die ersten Auslieferungen des neuen Q70 an das Infiniti Händlernetz in Europa werden Ende Januar erwartet. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Infiniti PR Manager.

Infiniti Q70                            2,2d                              3,5h                          3,7

Zylinder Reihen 4 V6 V6
Hubraum 2143 cm3 3498 cm3 3696 cm3
Kompressions-verhältnis  

16.2 : 1

 

10.6 : 1

 

11 : 1

Bohrung x Hub 83 x 99 mm

 

81.4×95.5mm 86.0 x 95.5mm
Induktionssystem CDI

 

High-flow-Ansaugsystem
Leistung 170 PS 364 PS 320 PS
Drehmoment 400 Nm (bei 1600-2800 U/min) 546 Nm 360 Nm(bei 5200 U/min)

Quelle: Infiniti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: