PLATIN FÜR PATHFINDER UND NAVARA

PLATIN FÜR PATHFINDER UND NAVARA– Neues Sondermodell der allradgetriebenen Nissan SUV- und Pick-up-Baureihen
– Serienmäßige Rückfahrkamera und hochwertige Applikationen in Gunmetal
– In Kombination mit 2,5-Liter-dCi-Motor Kundenvorteile von bis zu 500 Euro

Im edlen Platinum-Dekor glänzen zwei neue Sondermodelle für die großen Nissan Baureihen Pathfinder und Navara. Äußerlich heben sich die Platinum-Ausgaben durch in „Gunmetal” lackierte Türgriffe, Außenspiegelgehäuse, Trittstufen und Felgen von den Serienmodellen ab. Auch die Kühlermaske erhielt das mattgraue Finish, beim Pathfinder zusätzlich auch die Dachreling.

Sowohl der bis zu siebensitzige Pathfinder als auch der vielseitig nutzbare Pick-up Navara sind in dieser Ausführung auch mit einer Rückfahrkamera ausgestattet. Deren farbiges Bild ist in den Rückspiegel integriert und erscheint nur bei eingelegtem Rückwärtsgang. Beim Navara dürfen sich Kunden zusätzlich über eine mitgelieferte Anhängerkupplung und ein Navigationssystem von Pioneer freuen.

Die Sondermodelle Pathfinder und Navara Platinum basieren auf dem mittleren Ausstattungsniveau SE. Nissan offeriert sie in Verbindung mit dem 140 kW (190 PS) starken 2.5-Liter-dCi-Turbodiesel sowie alternativ mit Sechsgang-Schalt- oder Siebenstufen-Automatikgetriebe. Beim Navara Platinum haben Kunden ferner die Wahl zwischen Versionen mit und ohne Differenzialsperre sowie normalem Double-Cab-Aufbau oder der Variante mit um nochmals 100 Millimeter verlängerter Ladefläche (Long Bed).

Das Platinum-Duo von Nissan ist in Verbindung mit vier Außenfarben im Angebot: der Standard-Farbe Weiß und den drei Metallic-Tönen Schwarz, Silber und Black Pepper.

Die Preise für den Pathfinder Platinum betragen 44.260 Euro für die Version mit Hand- und 46.360 Euro für die Variante mit Selbstschalter. Für den Navara Platinum stehen 34.099 Euro für das Schaltgetriebe- und 35.749 Euro für das Automatik-Modell in der Preisliste. Es ergeben sich so Preisvorteile von bis zu 500 Euro.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: