PAUL WILLCOX WIRD EUROPA-CHEF

Paul WillcoxPaul Willcox ist heute als neuer Vorsitzender des Nissan Management Committees der Region Europa vorgestellt worden. Die Personalie ist Teil der Umstrukturierungsmaßnahmen im Top-Management und in der gesamten Organisation des japanischen Automobilherstellers. Mit diesen Maßnahmen soll das Unternehmen in Europa und weltweit nachhaltig gestärkt werden. Willcox berichtet an Trevor Mann, Nissan Global Chief Performance Officer. Das Datum seines Eintritts wird in Kürze bekannt gegeben.

„Die Ernennung von Paul freut mich sehr“, kommentiert Trevor Mann. „Dank seiner umfassenden Kenntnis von Nissan und seiner starken Führungspersönlichkeit wird er erfolgreich unsere Ziele in der Region Europa verwirklichen.“

Paul Willcox trat 1992 in das Unternehmen ein und hatte seitdem sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene zahlreiche Führungspositionen bei Nissan inne. So wurde er 2003 zum Marketing Direktor bei Nissan Motor GB ernannt, 2005 trat er die Position des Vice President Strategy and Marketing für Europa an, und 2008 wechselte er als Managing Director erneut zu Nissan Motor GB. 2011 übernahm er den Posten des Vice President Sales & Marketing von Nissan Europe, ehe er im September dieses Jahres das Unternehmen verließ. Paul Willcox absolvierte ein Wirtschaftsstudium an der University of Lancaster und begann seine berufliche Karriere bei Peugeot in Großbritannien.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: