ONLINE-VERSTEIGERUNG DES „BOLT-GOLD“ STARTET AM 22. NOVEMBER 2012

Usain BoltUsain Bolt, der schnellste Mann auf diesem Planeten, führt seine Leidenschaft für explosive Beschleunigung und den Wunsch, anderen Menschen zu helfen, in einer einmaligen Wohltätigkeits-Aktion zusammen. Ein goldener und nach dem Sprinter-Ass kurz „Bolt Gold“ getaufter Nissan GT-R wartet in einer weltweiten Online-Auktion auf den höchsten Bieter. Die Versteigerung auf der Ebay-Plattform läuft vom 22. November bis zum 2. Dezember 2012. Der Erlös aus dem Verkauf des Einzelstücks geht direkt an die Usain Bolt Foundation, eine Stiftung für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche in Bolts Heimat Jamaika.

Schon bei der Vorstellung am 11. Oktober 2012 in der Nissan Konzernzentrale in Yokohama hinterließ der auf einem 2013er GT-R Premium Edition basierende Supersportwagen einen bleibenden Eindruck auf den sechsfachen Sprint-Olympiasieger. Seit Juni 2012 ist Bolt als Nissan Markenbotschafter tätig; außerdem unterzeichnete er am Tag der Präsentation des Bolt-Gold einen Vertrag als „Director of Excitement“. In dieser ehrenamtlichen Funktion übernimmt das Sportidol die Hauptrolle in der neuen globalen Nissan Markenkampagne „What IF_“.

Der goldene Nissan GT-R trägt eine Plakette mit der eingravierten Original-Unterschrift Bolts. Nissan wird das einzigartige Fahrzeug im März 2013 an den Sieger der Benefiz-Aktion übergeben – die genaue Spezifikation wird sich nach den im Land des Gewinners geltenden Zulassungsvorschriften richten.

Über die Seite http://www.nissangoldgtrauction.com erfolgt der Zugang zum virtuellen Auktionshaus. Sie steht allen Interessenten offen – konkret bieten können allerdings nur Teilnehmer aus Ländern, in denen der Nissan GT-R offiziell verkauft wird. Erste Angebote werden ab Donnerstag, dem 22. November (12 Uhr GMT), angenommen; der Hammer fällt am Sonntag, dem 2. Dezember, um exakt 11:59 Uhr. Weitere Informationen – darunter eine Liste der teilnahmeberechtigten Länder und eine Frage&Antwort-Liste, gibt es auf der Nissan-Facebook-Seite www.nissan-global.com/EN/GoldGTR/.

Alle Erlöse aus der Online-Auktion kommen direkt der Usain Bolt Foundation (http://usainbolt.com/foundation/) zugute. Von Bolt gegründet, will sie Kindern und Jugendlichen aus Jamaika eine qualifizierte Schulausbildung und bessere Berufsperspektiven verschaffen.

„Dieses Projekt bündelt meine Passion für Geschwindigkeit und Hochtechnologie mit dem Wunsch, den Kids unter die Arme zu greifen“, sagt Bolt. „Mit Hilfe von Nissan kann die Stiftung nicht nur die Ausbildung der jungen Menschen verbessern, sondern Ihnen auch ermöglichen, Sport zu treiben. Es wärmt mein Herz, wenn ich denen helfen kann, die noch in den Startblöcken des Lebens stehen. Und es wäre wunderbar, wenn diese Aktivitäten einmal zu einem zweiten ‚Bolt‘ führen würden.“

Über Usain Bolt (http://usainbolt.com/)

Usain St. Leo Bolt (* 21. August1986 in Sherwood Content, Jamaika) holte 2008 bei den Olympischen Spielen von Peking drei Goldmedaillen. Er gewann als erster Sportler in der Geschichte der Spiele in jeweils neuer Rekordzeit den 100- und den 200-Meter-Lauf. Als Mitglied der siegreichen 4×100-Meter-Staffel Jamaikas half er zugleich bei der Aufstellung eines dritten Weltrekords.

Bei den Spielen von London 2012 verteidigte Bolt alle drei Goldmedaillen erfolgreich und schrieb mit dem Hattrick Leichtathletik-Geschichte. Mit der jamaikanischen Sprintstaffel gelang ihm (mit 36,84 Sekunden) erneut eine neue Weltbestzeit.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: