ÖSTERREICH-PREMIERE FÜR DEN NEUEN NISSAN QASHQAI

Nissan QashqaiNach rund 2 Millionen verkauften Exemplaren der ersten Generation steht nun die Neuauflage des Nissan Qashqai in den Startlöchern. Seine Österreich-Premiere feiert der in Europa gebaute Bestseller auf der Vienna Autoshow (16. – 19. Januar 2014) – nur wenige Wochen vor seinem Marktstart, der am 14. Februar erfolgt.



Schon vorab können sich die Besucher der Vienna Autoshow mit den erneut gestiegenen Qualitäten des Crossover-Pioniers vertraut machen. So verfügt der neue Qashqai über zahlreiche Sicherheits-und Fahrerassistenzsysteme, die in dieser Klasse einmal mehr Meilensteine setzen: Müdigkeitserkennung, intelligenter Einpark-Assistent, Bewegungserkennung, Fernlicht-Assistent und viele weitere mehr. Mit weiteren Hightech-Ausstattungen wie Voll-LED-Scheinwerfern, Around View Monitor für 360° Rundumsicht (AVM), dem weiterentwickelten NissanConnect und nochmals effizienteren Antrieben bietet der neue Qashqai ein umfassendes Paket für noch mehr Sicherheit, Komfort und Funktionalität bei allen Gelegenheiten.

Parallel zur Österreich-Premiere seines Bestsellers zeigt Nissan ein weiteres Modell, das ab Mitte des Jahres dem mehrfach preisgekrönten Nissan LEAF zur Seite gestellt wird: Der Nissan e-NV200 ist die zu 100 Prozent elektrische Variante des „Van of the Year“ des Jahres 2010. Der kompakte Transporter übernimmt die wesentlichen technischen Komponenten des LEAF und integriert sie so geschickt in die Fahrzeugarchitektur, sodass die Ladekapazität – zwei Europaletten! – uneingeschränkt erhalten bleibt.

Abgerundet wird der Messeauftritt von Nissan mit einem Querschnitt durch die erfolgreiche Modellpalette. Besucher von Österreichs größter Autoshow können die Modelle Micra, Note, Juke, Navara, GT-R und LEAF hautnah erleben und sich von den anwesenden Experten der Marke informieren und beraten lassen.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: