ÖSTERREICH: HEIMAT BIST DU GROSSER TÖNE

Nissan Juke Österreich– Große Söhne oder auch große Töchter? Der Nissan JUKE bringt die Diskussion auf die Straße.
– Unter dem Motto „Heimat bist du großer Töne” defilierten am vergangenen Samstag sechs Nissan JUKE durch die Wiener Innenstadt.
– Aus den Fahrzeugen erklang die „gleichberechtigte” Version der Bundeshymne von Christina Stürmer.

Ein Konvoi von sechs Nissan JUKE unterstützte am vergangenen Samstag, 16. Juli, in einer spontanen Aktion die noch immer umstrittene Veränderung der österreichischen Bundeshymne. Unter dem Motto „Heimat bist du großer Töne” brachte Nissan Österreich damit auf ironische Weise die geplante Ergänzung der Hymne auf die Straße – und machte damit Stimmung für die längst überfällige Gleichberechtigung der Geschlechter.


Die Fahrzeug-Parade fuhr auf ihrer Route auch an der Ringstraße und damit am Parlament vorbei, wo im Herbst die neue Bundeshymne gesetzlich verankert werden soll. In der neuen Fassung sollen ab dem Jahr 2012 bekanntlich nicht nur die großen Söhne, sondern auch die großen Töchter des Landes im Liedtext geehrt werden. Für Aufmerksamkeit sorgten auf ihrer Runde nicht nur die Nissan JUKE und deren Beklebung, sondern auch die akustische Präsenz des Konvois. Getreu dem Motto der Aktion, „Heimat bist du großer Töne”, beschallten die Autos ihr Umfeld mit der österreichischen Bundeshymne – in Originalversion und in der Interpretation von Christina Stürmer, die die nun geplanten textlichen Veränderungen bereits vorweggenommen hat.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: