NISSAN WÄCHST IN CHILE

Nissan-LogoWie die Firma Nissan Motor Company im August letzten Jahres angekündigt hat, begann der Direktvertrieb in Chile durch die neu gegründete Tochterfirma Nissan Chile.

Das Ziel der japanischen Marke ist es, die Bedürfnisse des Kunden schneller zu erkennen und die Kundenzufriedenheit mit seinem Netzwerk von Vertriebspartnern zu erhöhen. Nissan Chile ist nun für den Import, Werbung und den Vertrieb von Nissan-Fahrzeugen im Lande zuständig.

Nissan reagiert mit der Tochtergesellschaft auf das Potenzial eines wachsenden Marktes in Chile. Chile ist eines der wichtigsten Exportmärkte für Nissan Mexiko.

Das neue Nissan-Team in Chile besteht aus dem CEO Santiago Castro, der zuvor als Vertriebsdirektor für Vertrieb und Export Lateinamerikas und der Karibik tätig war und den besten Fachleuten der chilenischen Automobilindustrie.

Santiago Castro hat über 20 Jahre Erfahrung in der Automobilindustrie Lateinamerikas in den Bereichen Vertrieb, After Sales, Flottengeschäft und Marketing. Er besetzte Führungspostionen sowohl in Ecuador als auch in Venezuela. Er wirkte auch an mehreren Projekten in Südamerika mit.

Quelle: Nissan

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: