NISSAN VERANSTALTET FAHRER-DUELL UNTER DEM MOTTO „MANN VS. FRAU“

Nissan-LogoWer fährt besser Auto? Männer oder Frauen? Dieser alte Streit ist in den letzten Tagen zwischen der Fußballerfrau und Model Claudia Effenberg und dem ehemaligen „Bachelor“ Paul Janke neu entflammt. Auf ihrer Facebook-Seite beschwerte sich Claudia Effenberg über ein schlecht geparktes Auto. Ihrer Meinung nach konnte das nur ein Mann vollbracht haben. Paul Janke griff das Thema auf und konterte. Ein verbaler Schlagabtausch folgte, rege kommentiert von der Community. Die gegenseitigen Vorwürfe sind nicht neu: Männer verhalten sich im Straßenverkehr rücksichtslos, Frauen können nicht einparken. Nissan findet, es ist an der Zeit den Konflikt zu lösen.

Der Hersteller hat die beiden Kontrahenten zu einem Duell „Mann gegen Frau“ aufgefordert – und die Einladung wurde von Claudia Effenberg und Paul Janke begeistert angenommen. Nissan Deutschland ist zu dem populären Streitthema eine ungewöhnliche Lösung eingefallen. Die beiden Promis sollen zeigen, wie gut sie wirklich Auto fahren und hinter dem Steuer eines Fahrzeugs gegeneinander antreten. Bei der fahrerischen Herausforderung sind sie nicht alleine. Jeder kann sie unterstützen. Denn Nissan bietet Interessenten ab Montag die Möglichkeit, sich online für die Teilnahme zu bewerben.

In vier Wochen wird dann ein reines Frauenteam unter der Leitung von Claudia Effenberg gegen Paul Jankes reines Männerteam antreten. Nissan schickt die Kontrahenten in ein ungewöhnliches Duell um die Vorherrschaft hinterm Steuer. Gefragt sind dabei außergewöhnliches fahrerisches Können, Reaktionsschnelligkeit und strategisches Denken. Das große Nissan Duell wird am 26. März in München stattfinden. Ist das der Tag, an dem ein seit der Erfindung des Automobils schwelender Konflikt endlich geklärt wird?

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: