NISSAN UND HYDRO-QUEBEC BAUEN ÖFFENTLICHES LADENETZ IN QUEBEC (KANADA) AUS

Nissan und Hydro-Quebec bauen Ladenetz in Quebec ausAuf der Montréal International Auto Show kündigte Nissan die Beteiligung am Ausbau des öffentlichen Ladenetzes auf 25 DC-Schnellladestationen in Québec an. Das Partnerschaftsabkommen sieht vor bis zu 50 verkehrsrelevante Standorte in Quebec (Kanada) mit Ladenetzen zu versorgen.

AddÉnergie wird die Ladegeräte, die im Werk in Shawinigan hergestellt werden, liefern. Ausgestattet sind die DC-Schnellladegeräte sowohl mit CHAdeMo- und SAE-Combo-Anschlüssen, so dass der Nissan Leaf wie auch die meisten anderen Elektrofahrzeuge dort geladen werden können.

In diesem Jahr werden 20 Schnellladestationen in Betrieb genommen. Fünf weitere sollen im Jahr 2016 folgen, die in der Nähe von Restaurantketten und Verbrauchermärkten aufgestellt werden.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: