NISSAN UND FedEx EXPRESS TESTEN e-NV200 IM ALLTAGSBETRIEB IN DEN USA

Nissan und FedEx Express testen e-NV200 im Alltagsbetrieb in den USAFedEx Express, ein Tochterunternehmen der FedEx Corp, und Nissan gaben heute auf der Washingtoner Auto Show bekannt, dass beide Unternehmen den vollelektrischen Lieferwagen e-NV200 unter realen Bedingungen in Washington DC (USA) testen werden.

Dies ist der erste Test dieses Fahrzeugs, der in Nordamerika durchgeführt wird. FedEx Express und Nissan haben die Alltagstausglichkeit des e-NV200 bereits in Japan, Singapur, Großbritannien und Brasilien untersucht.

FedEx und Nissan haben sich beide zur weltweiten Reduzierung der Umwelteinwirkungen ihrer Tätigkeiten verpflichtet. Der Wendepunkt zur Aufstockung der Lieferflotte mit den Lieferwagen von Nissan ist Teil des FedEx Earthsmart-Programms, eine globale Nachhaltigkeitsplattform, die geschaffen wurde um das Umweltengagement der Unternehmen in den Gemeinden, wo sie arbeiten, zu unterstützen. Nissan zeigt seine Bemühungen dem dem Programm “Blue Citizenship” zur sozialen Verantwortung mit dem Fokus auf die Erhöhung der Anzahl von Fahrzeugen, die keine Treibhausgase emittieren und der Entwicklung zusätzlicher Fahrzeugsegmente, bei denen die führende Technologie für Elektrofahrzeuge angewandt werden kann.

Die Tests mit dem Nissan e-NV200 sind dazu da um die Alltagsanforderungen und die Tragfähigkeit eines solchen Lieferwagens zu gewährleisten. Die Produktion des Nissan e-NV200 soll noch in diesem Jahr in Europa beginnen.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: