NISSAN UND DIE UEFA CHAMPIONS LEAGUE SUCHEN DAS “TOR DER WOCHE”

Nissan und die UEFA Champions League suchen das Tor der WocheMit Beginn der Gruppenphase in der UEFA Champions League macht sich Nissan auf die Suche nach dem „Tor der Woche“. Im Rahmen der auf vier Jahre angelegten Partnerschaft mit der UEFA können Fans des runden Leders das beste Tor des jeweiligen Spieltags wählen.

Der Wettbewerb startet mit den ersten Vorrundenspielen am 16./17. September 2014 und setzt sich über die ganze Saison hinweg fort: Jeweils donnerstags ab Mitternacht können fußballbegeisterte Internetnutzer auf der offiziellen UEFA-Webseite UEFA.com und auf der Nissan Webseite zur UEFA Champions League, die am 18. September online geht, über ihr Lieblingstor abstimmen. Zur Wahl stehen jeweils fünf Tore, die zuvor von einer Expertenjury ausgewählt worden sind. Unter allen registrierten Nutzern, die abstimmen, werden außerdem verschiedene Preise wie Merchandising-Produkte und Eintrittskarten verlost.

„In der UEFA Champions League treten die besten Fußballspieler der Welt gegeneinander an. Mit dem Tor der Woche haben Fans die Gelegenheit, das beste und technisch versierteste Tor eines jeden UEFA Champions League Spieltags auszuwählen. Die Spannung vom Platz bringen wir so online zu den Fans“, sagt Roel de Vries, Corporate Vice President und Global Head of Marketing, Communications & Brand Strategy bei Nissan.

Nissan bietet ausgewählten Gruppen wie lokalen Vereinen und Kinderorganisationen, Händlern Kunden und Medienvertretern darüber hinaus die Möglichkeit, vor den Spielen das Training der Auswärtsmannschaften zu verfolgen. Dadurch sind Fans über die ganze Saison noch näher an ihren Teams.

Als offizieller Automobilsponsor des UEFA Super Cups und der UEFA Champions League begleitet Nissan die Fußballsaison mit verschiedenen Aktivitäten. Mit dem spanischen Mittelfeldspieler Andrés Iniesta und dem brasilianischen Verteidiger Thiago Silva wurden außerdem zwei hochkarätige Markenbotschafter verpflichtet, die im Rahmen der weltweiten Marketingkampagne auftreten.

Das zunächst bis zur Saison 2017/2018 laufende Sponsoring des UEFA Super Cups und der UEFA Champions League ist ein weiterer Beleg für die Sportbegeisterung von Nissan. Das Unternehmen unterstützt bereits die Olympischen und Paralympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro, die Olympiamannschaften von Brasilien, Kolumbien, Mexiko und Großbritannien, den Afrika Cup, NCAA Football, die kanadische Fußballliga, die Heisman Trophy und die City Football Group. Außerdem sind der Radfahr-Olympiasieger Sir Chris Hoy und der als schnellster Mann der Welt bekannte Usain Bolt Markenbotschafter.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: