NISSAN UND ANDANAC STIFTUNG ERÖFFNEN DRITTE GRUNDSCHULE IN AGUASCALIENTES (MEXIKO)

Nissan-LogoNissan und die ANDANAC Stiftung (National Association of Automobile Dealers Nissan) haben gemeinsam mit den Behörden von Aguascalientes und dem Vertriebspartner VAMSA die neue Grundschule ANDANAC-Nissan No. 78, die mehr als 480 Kindern zu Gute kommt, eingeweiht.

Die Grundschule Nr. 78 ist die dritte im mexikanischen Bundesstaat Aguascalientes, dank der Bemühungen der ANDANAC Stiftung und ihren Partnern im Rahmen eines Ausbildungsprogramms mit dem primären Ziel der Förderung der Grundbildung im Lande.

Die Spende für diese Schule wurde vom Nissan-Vertriebspartner VAMSA aus der Region Bajio gefördert, der über 15 Jahre Erfahrung im Marketing der Marke verfügt.

Mehr als 150.000 Kinder profitieren in Mexiko von diesem Grundbildungsprogramm. Aus jedem Verkauf eines Autos bei einem Nissan-Händler in Mexiko wird ein Betrag in einen Fond eingezahlt.

Alle Schulen sind sehr gut ausgestattet und auf dem neuesten Stand der Technik. Die Schulen wurden dort gebaut, wo es Bildungsdarf gab.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: