NISSAN STARTET PRODUKTION DES MURANO MIT 500 NEUEN ARBEITSPLÄTZEN

Nissan MuranoDer Start der Produktion des neuen Crossovers Nissan Murano in diesem Herbst bedeutet 500 neue Arbeitsplätze im Nissan-Werk in Canton, Mississippi (USA).

Der 2015er Nissan Murano wird zum ersten Male in den USA gebaut und ist das achte Modell, dass im Nissan-Werk Conton vom Band läuft. Der Nissan Murano wird von da aus in die ganze Welt exportiert.

Im Laufe des letzten Jahrzehnts hat sich das Nissan-Werk in Canton in den USA von einem inländischen zu einem globalen Hersteller gewandelt. Nissan investierte in die Anlage mehr als umgerechnet 1.907.066.200 Euro. Mit den zusätzlichen 500 neuen Arbeitsplätzen steigt die Zahl der Beschäftigten in der Produktion zum ersten Mal in der 11-jährigen Geschichte auf mehr als 6.000. Darüber hinaus wird der Lieferantenpark vor Ort voraussichtlich noch in diesem Herbst fertiggestellt werden.

Quelle: Nissan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: